Krayer Volleyballer verlieren emotionales Heimspiel denkbar knapp

Anzeige

TUSA Kray : TUS 84/10 2:3

Zum ersten Heimspiel der Saison trafen die Volleyballer aus Kray gleich auf einen altbekannten und engagierten Gegner. Beeindruckt von den guten Aufschlägen der Gäste ging der erste Satz mit 20:25 verloren.
Im zweiten Satz führte eine enorme Leistungssteigerung dazu, dass schnell ein hoher Punktvorsprung erspielt wurde und der Satz mit 25:14 gewonnen wurde.
Endlich im Spiel angekommen konnten die Herren aus Kray einem sehr emotional reagierenden Gegner mit großem Kampf auch den dritten Satz abjagen (28:26).
Konzentrationsmangel und eine Verletzung führten dazu, dass die Gäste vom TUS 84/10 doch noch einmal durch den Gewinn des vierten Satzes ausgleichen konnten.
Beim Stand von 12:12 im dritten Satz gab eine fragwürdige Schiedsrichterentscheidung dem Gast einen kleinen Vorteil, den die Volleyballer vom TUS 84/10 dann nicht mehr hergaben und das Spiel für sich entschieden.
Die Vorfreude auf das Rückspiel war nach dem Spiel deutlich zu erkennen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.