St. Markus Kleiderbörse- ein Riesenerfolg

Anzeige
Schönes Spielzeug fand seinen Abnehmer (Foto: Torsten Schmidt)
Essen-Bredeney. Am Sonntag, den 10. April fand zum 3. Mal die von der Elternschaft des Kindergarten St. Markus organisierte Kleiderbörse im Gemeindesaal der St. Markus Pfarrei statt.

Der Zuspruch war groß. Etwa 70 Verkäufer boten im Gemeindesaal ein schönes und ausgewogenes Sortiment an Kinderkleidung über Spielzeug bis hin zu Kindersitzen und anderen nützlichen Dingen für junge Familien an.

In den drei Stunden der Börse fanden viele hübsche und hochwertige Dinge neue Besitzer. Kunden über die Stadtteilgrenzen hinaus hatten ausreichend Gelegenheit sich das für sie passende Angebot herauszusuchen.

„Ich komme gerne hierhin. Die Atmosphäre ist angenehm, das Angebot sehr hochwertig und gepflegt zu guten Preisen“, so eine der Besucherinnen.

„Mit dem heutigen Basar haben wir es geschafft, die St. Markus Kleiderbörse als feste Größe in Bredeney zu etablieren. Darüber freuen wir uns sehr“, so die Veranstalterinnen.

Einiges von dem, was nicht verkauft wurde, wird im Anschluss an die Börse an den Kinderschutzbund gespendet.

Ein Teil des Erlös aus den Verkäufen und der Cafeteria kommt dem Kindergarten St. Markus zu Gute. Hiervon werden Ausflüge der Kinder organisiert und Spielgeräte angeschafft.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.