Grüner Stammtisch Rüttenscheid mit aktuellen Themen

Anzeige
Schon lange versuchen Grüne mit Hinweisen und Anträgen dieses seit Jahren leerstehende Bürogebäude des Landesbetriebes "Strassen NRW" an der Henri-Dunand-Str. endlich auch ernsthaft zur Flüchtlingsunterbringung in betracht zun ziehen. Besser als aufgebaute Zeltstädte wäre dessen Nutzung allemal.
Essen: Rüttenscheid | Die GRÜNEN im Stadtbezirk II laden am Mittwoch, den 2. September um 20.00 Uhr alle Interessierten ein, um in sommerlicher Umgebung im Biergarten der Gaststätte „Lorenz“, Rüttenscheider Str. 187 über aktuelle Stadtteilprobleme zu reden. Das wichtigste Thema wird die Flüchtlingshilfe sein – wie und wo kann man helfen, wo kann man mitarbeiten.
Die ehrenamtliche Arbeit hat einen hohen Stellenwert, um Flüchtlinge tatsächlich in unserem Land „Willkommen“ zu heißen und Kontakte und Integration zu ermöglichen. Da ist bürgerschaftliches Engagement noch lange gefragt.
Zweites Thema sind die Bauvorhaben im Stadtbezirk und der geplante Umbau der Spurbusstrecke auf der Witternbergstraße. Am Ende des Fehlversuchs mit dem Spurbus, ein verkehrspolitischer Fehler aus den Jahren 1984/85 steht die Frage, was man statt der Betonschiene aus der Straße machen kann,die dem Busverkehr dort zumindest Vorrang gab?
Außerdem sprechen GRÜNE über den Endspurt im OB-Wahlkampf und den Einsatz für Gönül Eğlence. Beim Stammtisch erwarten sie der Vorsitzende des Bauausschusses Rolf Fliß, die Kinderbeauftragte des Bezirks Irmgard Krusenbaum.

Grüner Stammtisch Rüttenscheid, Lorenz, Rüttenscheider Str. 187, Zeit 20:00 Uhr
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.