Herren 2 sichern sich in Essen die Vizemeisterschaft

Anzeige
Essen: SH Helmholtz-Gymnasium | Nach einem spannenden Spiel am letzten Wochenende gegen Horst, wollte man auch gegen die dritte Besetzung von ETB gewinnen.

Verschlief man das erste Viertel total, so gewannen die Korbjäger der BG Duisburg West alle drei Viertel am Ende deutlich. Mitte des vierten Viertels zog Cem Karakaya den Sack mit drei Dreiern in Folge zu und so konnte die BG auch das letzte Spiel in der Saison für sich gewinnen mit 83-76 (23-15, 15-21, 16-23, 22-24).

Dennoch konnte man sich über diesen Sieg und die damit errungene Vizemeisterschaft nicht wirklich freuen. Denn mit den unnötigen Niederlagen in Werden bzw. in Königshardt hatte man leichtfertig die Meisterschaft und damit den Aufstieg in die Landesliga verspielt. Allein mit einem Sieg beim Absteiger aus Werden wäre man Erster geworden.

Es spielten: Sasdrich 6, Nguyen 2, Gohlke 19 (1x3), Panknin 2, Gietler 8 (2x3), Karakaya 27 (5x3), Wahrburg 2, Peltz 13, Meskendahl, Üvey 4
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.