LED's run: 800 liefen zugunsten des historischen Bauernhofes

Anzeige
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

LED’s run hieß es wieder, als innogy rund 800 Läuferinnen und Läufer auf die Strecke durch den Grugapark Essen schickte. Und dabei hat der Name LED’s run im Grugapark Essen gleich mehrere Bedeutungen. Er bezieht sich nicht nur auf die LED-Leuchtbänder, die die Teilnehmer bekommen haben, sondern auch auf die Parkbeleuchtung in der Gruga selbst, die innogy 2014 umgesetzt hat.

LED’s run war wieder ein voller Erfolg. Wie in den vergangenen Jahren haben Grugapark Essen und innogy kein Startgeld erhoben, sondern um Spenden für einen im Park geplanten historischen Bauernhof gebeten.

Insgesamt kamen 1.865,54 Euro zusammen. Für die sportliche Verpflegung sorgte dabei ein ganz besonderes Gefährt. Das neue E-Backmobil von innogy verköstigte die Läuferinnen und Läufer mit Waffeln am Stiel und Müsliriegeln.
„Wir freuen uns, dass heute so viele Sportbegeisterte der Einladung gefolgt sind und mit uns gemeinsam durch den Grugapark gelaufen sind. Dass dabei das neue E-Backmobil für die sportliche Verpflegung gesorgt hat, ist für uns besonders schön“, sagt Brigitte Vogt, Leiterin des Regionalen Marketings der Sparte Netz und Infrastruktur bei innogy. Das E-Backmobil hatte beim LED’s run-Lauf seinen ersten Auftritt. Die umgebaute Piaggio Ape fährt mit Elektroantrieb und kann den eingebauten Kühlschrank dank Solarpanels auf dem Dach selbst mit elektrischer Energie versorgen.

Teil des Organisationsteams von LED’s run war erneut das Fachgeschäft „Laufsport bunert“, mit dem innogy auch den Essener Firmenlauf ausrichtet. Im Ziel erwartete die Läufer dann neben dem E-Backmobil auch ein Stand der Privatbrauerei Stauder, an dem es, ebenfalls kostenlos, alkoholfreies Bier gab.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.