PSV Essen - Stadtmeister 2014

Anzeige
Der PSV Essen verteidigt erneut souverän den Gesamtpokal mit 261 Punkten vor DJK Eintracht Borbeck (193 Punkte) und JKG Essen (150 Punkte). Gekämpft wurde an 2 Tagen in den Gewichtsklassen u12, u15, u18 und Frauen/Männer. Durchweg gute Leistungen in allen Altersklassen machten diesen Erfolg für den PSV Essen mit 14 Titeln, 11 Silber und 14 Bronzemedaillen möglich.

Die Platzierungen der PSV- Judokas im Einzelnen:

Altersklasse u9: Til Hachenberger (27,9 – 28,6 kg) 2. Platz, Tom Hachenberger (19,7 – 22,4 kg) 1. Platz, Jan Hellmann (19,7 – 22,4 kg) 2. Platz, Martin Rose (26,1 – 26,5 kg) 5. Platz, Levi Slosbergs (26,1 – 26,5 kg) 3. Platz

Altersklasse u12:
Mia Bönisch (22,6 – 23,9 kg) 1. Platz, Romeo Busch (27,9 – 29,0 kg) 1. Platz, David Czyborra (48,2 – 53,6 kg) 5. Platz, Lucie Hachenberger (39,3 – 42,7 kg) 3. Platz, Anika Hollinderbäumer (39,3 – 42,7 kg) 1. Platz, Magne Kopotsch (27,9 – 29,0 kg) 3. Platz, Camillo Kuhnigk (54,2 – 57,3 kg) 3. Platz, Valeria Kuhnigk (58,3 – 66,0 kg) 1. Platz, Lukas Meyer (43,5 – 47,5 kg) 7. Platz, Anton Mirau (24,3 – 26,0 kg) 3. Platz, Marc Modes (38,1 – 39,9 kg) 5. Platz, Michelle Münz (34,6 – 38,4 kg) 3. Platz, Paul Sabel (43,5 – 47,5 kg) 1. Platz, Constantin Schaumann (34,7 – 35,8kg) 2. Platz, Max Schmeling (38,1 – 39,9 kg) 7. Platz, Niklas Storms (36,5 – 37,9 kg) 1. Platz, Maja Wakup (30,7 – 33,7 kg) 2. Platz, Nehle Wakup (30,7 – 33,7 kg) 1. Platz, Tim Wittmann (34,7 – 35,8 kg) 1. Platz, Leon Wüste (30,0 – 32,7 kg) 1. Platz, Henri Wunderlich (24,3 – 26,0 kg) 3. Platz

Altersklasse u15:
Mira Carpinteiro (-40,0 kg) 2. Platz, Christian Deidewig (-66,0 kg) 2. Platz, Angelina Gums (-57,0 kg) 3. Platz, Jakob Linden (-40,0 kg) 3. Platz, Julia Nowak (-57,0 kg) 2. Platz, Gereon Wagner (-60,0 kg) 3. Platz

Altersklasse u18:
Sophie Dudziak (-63,0 kg) 1. Platz, Moritz Krämer (-81,0 kg) 2. Platz, Marc Smolny (- 60,0 kg) 1. Platz, Tjerk Wakup (-60,0 g) 3. Platz

Altersklasse Männer:
Robin auf der Springe (+100,0 kg) 2. Platz, Moritz Barschnick (-81,0 kg) 2. Platz, Philipp Hilkemeier (-90,0 kg) 1. Platz, Patrick Hülsmann (-81,0 kg) 3. Platz, Max Korthauer (-81,0 kg) 1. Platz, Max Küpers (-73,0 kg) 2. Platz, Georg Lentz (-73,0 kg) 3. Platz, Tim Smolny (-73,0 kg) 5. Platz, Frank Wittmann (+100,0 kg) 3. Platz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.