Bundesliga: KG Wanderfalke erkämpft sich Tabellenführung

Anzeige
Grooven sich schonmal für die Deutsche Meisterschaft im August ein: die Werdener Kanuten.

Der Saisonauftakt ist gelungen! Mit starken Leistungen erkämpfte sich die KG Wanderfalke beim 1. Bundesligaspieltag in Berlin die Tabellenführung vor KCNW Berlin und dem Lokalrivalen KSV Rothe Mühle.

Zum Auftakt wurde der leicht favorisierte ACC Hamburg 5:4 bezwungen, im zweiten Spiel auch der RSV aus Hannover mit 5:4. Damit wurden gleich zu Beginn zwei Siege eingefahren, die so nicht erwartet wurden, welche aber die spielerische Klasse und den guten Kampfgeist der Mannschaft unterstrichen. Das dritte Spiel gegen die überraschend gut aufspielenden KCNW Berlin musste knapp mit 4:5 verloren gegeben werden. Im Anschluss folgten eindeutige Siege gegen Göttingen, VK Berlin und Warfleth. Durch die guten Ergebnisse hat sich die KG Wanderfalke eine tolle Ausgangsbasis für die kommenden drei Spieltage erarbeitet, bevor im August die Deutsche Meisterschaft auf dem Baldeneysee ausgetragen wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.