Damen 50 siegen Medenspiele beim Tennisclub Am Volkswald

Anzeige

1. Verbandsliga:

Herren 60 gegen TC Schaephuysen 3:6
Die Volkswälder Aufsteiger punkteten in den Einzeln mit Günter Kowalski, Meinhard Brummack und Wolfgang Rossbach. Heinz Thiemann und Kurt Uhlenbruch gaben sich erst im Matchtiebreak geschlagen. In den Doppeln spielten die langjährigen Erstligisten ihre ganze Routine aus und entführten einen letztlich verdienten 6:3 Sieg an die holländische Grenze.

Bezirksliga:

Damen 50 gegen 1. TC Bottrop 6:3
Auf die Damen war Verlass. Sie bewahrten den TC Am Volkswald vor einem kompletten Fehlstart. In Bottrop legten Ute Hinz, Brigitte Buron, Roswitha Hentschke und Gloria Gehlen ein 4:2 nach den Einzeln vor. Brigitte Buron mit Veronika Hasselmann und Roswitha Hentschke mit Gloria Gehlen machten im Doppel den Gesamtsieg klar.

Herren 30 gegen ETUF Tennisriege 3:6
Auf der ETUF-Anlage reichte es für die souveränen Aufsteiger des letzten Jahres nicht zum Sieg. Die Punkte von Christian Ciurea und Orlando Buthe in den Einzeln sowie Christian Ciurea mit Patrick Wilkesmann im Doppel waren zu wenig, zumal ein ausgefallenes Einzel und Doppel dem Gegner schon zwei Punkte kampflos brachten.

Herren 55 gegen Post und Telekom SV Essen 2:7
Hier glänzte in den Einzeln nur der erstmals eingesetzte Vereinswirt Domenico Bellissimo. Mit 6:1 und 6:0 ließ er seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance. Das war’s dann fast schon. Artur Thomas und Wolfgang Liebenau erreichten zwar den Matchtiebreak, aber nach den Einzeln war die Niederlage bereits besiegelt. Der Sieg von Manfred Doering mit Ulrich Loch im ersten Doppel führte noch zur Resultatsverbesserung auf 2:7.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.