Hauptversammlung des SCB

Anzeige
Erfreulich, dass Jessica Wollny für die Jugendarbeit des Vereins gewonnen werden konnte.
Essen: Baldeneysee |

bestätigt den Vorstand mit überwältigender Mehrheit.

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Segel Club Baldeneysee e.V. mit Sitz in Heiligenhaus, am Freitag, 13. März 2015, in der Gaststätte Gaststätte Köpi 3, Talburgstraße 3, waren Neuwahlen notwendig. Dabei wurde der bisherige Vorstand einstimmig (bei jeweils eigener Enthaltung) wieder gewählt. Zum Vorstand gehören:
1. Vorsitzender: Arthur Binkowski
2. Vorsitzender: Claus Wenzler
3. Vorsitzender: Rainer Kellermann
Zum erweiterten Vorstand gehören:
Kassierer: Peter Schulten
Jugendwart: Gianni Uselli, der erfreulicherweise ab sofort von Jessica Wollny, selbst aktive Seglerin, tatkräftig unterstützt wird. Hiermit soll die Jugendarbeit im Verein intensiviert werden.
Zum neuen Bootswart und Liegeplatz-Wart wurde neu Georg Seidel gewählt.
Neue und altbewährte Kassenprüfer sind: Heiderose Krips, Jonas Gierse sowie Lars Schöneberg.
Arthur Binkowski konnte auch zwei Gäste begrüßen, die inzwischen bereits Mitglieder werden wollen. Nach dem Rückblick auf das Jahr 2014, wo das Sturmtief ELA auf dem Vereinsgelände am Baldeneysee erheblichen Schaden angerichtet hatte,
deren Folgen noch immer beseitigt werden müssen, gab der Erste Vorsitzende einen Ausblick auf das neue Sportjahr 2015. So ist das sogenannte „Ansegeln“ auf den 25.4.2015 angesetzt. Dabei werden bei den Seglern die Boote aus dem Winterlager geholt und erstmalig wieder ins Wasser gelassen. Nach dem Abschluss der Veranstaltung wünschte Arthur Binkowski allen Seglern immer „eine handbreit Wasser unter dem Kiel“. Wer nun meint, Segeln sei ein Elitesport und noch teuer dazu, den würden wir gerne vom Gegenteil überzeugen. Infos dazu gibt es auf :
www.scb-web.de und unter der Telefon-Nr. 02056 921944 und 02051 59843.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.