Neuer Mann für die Moskitos

Danny Fischbach ist neu bei den Moskitos. (Foto: Powerplay-Media/ Dirk Unverferth)
Die Moskitos Essen können zwei weitere Spieler für die kommende Saison präsentieren. Aus Herne kommt Stürmer
Danny Fischbach nach Essen, Juniorenverteidiger Florian Pompino bleibt ein Moskito.
Mit Danny Fischbach vom letztjährigen Ligakonkurrenten Herner EV besetzen die Moskitos nach Damian Schneider die zweite Position im Sturm. Fischbach gilt als sehr lauf- und konterstark. Dass er weiß wo das Tor des Gegners
steht, hat er in den letzten Jahren auch immer wieder bewiesen. 22 Einschläge konnte der Stürmer in der abgelaufenen Saison für sich verbuchen, im Jahr zuvor waren es insgesamt 50 Punkte für die Ratinger Ice Aliens. In
Herne war Danny Fischbach zuletzt eine der tragenden Säulen in der Offensive. Seine Rolle im Team der Moskitos wird ganz sicher ähnlich sein.

Juniorenverteidiger Florian Pompino hatte bereits vor zwei Jahren erste Kurzeinsätze in der 1.Mannschaft. In der letzen Saison war er für die Junioren auf dem Weg zur Meisterschaft einer der wichtigsten Leistungsträger im Team.
In der kommenden Saison folgt nun der nächste Schritt. Neben seinen Einsätzen bei den Junioren wird er ein fester Bestandteil in der Oberligamannschaft sein. Im Sommer hielt sich Pompino bei den DEG RheinRollers fit und wurde
im Inlinehockey mit seinem Team deutscher IHD-Vizemeister.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.