Eishockey

Beiträge zum Thema Eishockey

Sport
Das Retro-Trikot erinnert an die Anfänge des Eishockeys im Sauerland. In diesem Design wurde der ECD 1961 mit den Junioren Deutscher Vizemeister. Das Trikot wird demnächst für 179,90 Euro zzgl. Versandkosten verfügbar sein. Foto: Verein

Erinnerung an die frühen Jahre des ECD
Iserlohn Roosters bringen hochwertiges Retro-Trikot heraus

Das Eishockey im Sauerland und damit auch die Iserlohn Roosters sind stolz auf ihre Wurzeln. Mit dem neuen, hochwertigen Retro-Trikot, das ab sofort im Fanshop der Iserlohn Roosters erworben werden kann, gibt es nun eine ganz neue Möglichkeit für Roosters-Fans, ihrer Verbundenheit zu diesen Wurzeln Ausdruck zu verleihen. Elemente aus der Vergangenheit „Wir haben in den vergangenen Monaten und Jahren bereits einige Elemente aus der Vergangenheit des Eishockeys im Sauerland in unser...

  • Iserlohn
  • 30.06.20
Sport
Henno bleibt.

Dinslakener Kobras freuen sich über weitere Vertragsverlängerung
Henrik Müller bleibt im Eishockey-Team

Henno bleibt, Tara geht! - Die Kobras freuen sich, eine weitere Vertragsverlängerung veröffentlichen zu können. Wer ein wenig näher an der Mannschaft ist, weiß natürlich, dass bei Henno nur Henrik Müller gemeint sein kann. Der Stürmer, der gestern 20 Jahre jung geworden ist (nachträglich alles Gute zum Geburtstag; Anmerkung der Redaktion), kam vor 2 Jahren von den Duisburger Jungfüchsen nach Dinslaken und hat die in ihn gesetzten Erwartungen bislang voll erfüllt. Doch in der nächsten...

  • Dinslaken
  • 06.06.20
Sport
Fein, der Lieblingsfeind geht mit. Auch eine Klasse tiefer müssen die Füchse-Fans nicht auf das Derby verzichten, denn die Moskitos Essen wollen in der kommenden Spielzeit ebenfalls in der Regionalliga antreten.Foto: A.F. Becker

Füchse stellen sich neu auf und suchen weitere Sponsoren
"Wir sind nicht weg!"

Die Duisburger Eishockeyfans haben den Fußballfans etwas voraus: Sie wissen in welcher Liga ihr EVD zukünftig spielen wird. In der Regio-nalliga wollen die Schwarz-Roten einen Neuanfang starten. Genau wie für den Erzrivalen, die Essener Moskitos, geht es für die Füchse künftig eine Liga tiefer aufs Eis. Die Idee, in schwierigen Zeiten einen Gang runter zu schalten und das Jahr zu nutzen, um eine solide finanzielle Grundlage schaffen, kommt bei den Fans gut an. Sie sind froh, dass der...

  • Duisburg
  • 05.06.20
Sport
Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer wechselt fest zum Herner EV.

Herner EV will Oberliga-Lizenz
Niklas Heyer und Valentin Pfeifer wechseln an den Gysenberg

Gleich mehrere Neuigkeiten hat der Herner EV zu verkünden. Zum einen hat der Verein die Lizenzierungsunterlagen zur Teilnahme an der Oberliga-Nord fristgerecht beim Deutschen Eishockey Bund (DEB) eingereicht. Zum anderen wechseln der Junioren-Nationalspieler Niklas Heyer und Stürmer Valentin Pfeifer zum Herner EV. „Auch wenn die derzeitige Nachrichtenlage um unsere Nachbarclubs Duisburg und Essen alles andere als gut ist und das Verhältnis zueinander nie besser war, haben wir uns dennoch...

  • Herne
  • 03.06.20
Sport
André Huebscher, hier noch im Trikot der Füchse Duisburg, hat seinen Vertrag in Essen verlängert.

Eishockey
Wohnbau Moskitos verlängern mit André Huebscher

Nachdem Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos bereits die Vertragsverlängerungen mit Enrico Saccomani und Toni Lamers vermelden konnte, haben die Essener einen weiteren Stürmer an den Verein gebunden. André Huebscher wird auch in der kommenden Spielzeit am Westbahnhof auflaufen. Der 31-Jährige kam vor der abgelaufenen Saison vom EV Duisburg nach Essen und etablierte sich von Beginn an als Führungsspieler im Team. In 41 Einsätzen erzielte Huebscher elf Tore und bereitete 27 weitere...

  • Essen-West
  • 06.05.20
Politik
"Lasst uns anpacken, liebe Stadtverwaltung und liebe Politiker!" rief die Eissportjugend bei einem Arbeitseinsatz in der Eissporthalle Königsborn noch zum Jahresbeginn zu. Doch die Taktik der Stadt Unna sind die "Eishallenretter" leid.
  2 Bilder

"Unna braucht Eis" steigt aus - "Nicht mehr das von uns gewollte Projekt" - Vorwurf:
"Aufbauschung und Verschleppung" durch Stadt Unna

Aufgekündigt ist die Zusammenarbeit des Vereins „Unna braucht Eis“ (UbE) und des Königsborner Jugend-Eishockey-Club KJEC mit der Stadt Unna. Pläne der Initiative von einer „schlanken Sanierung“ und zügigen Aufnahme des Eislaufbetriebs im Herbst dieses Jahres sind damit passé. Den Ball der Schuld hin und her zu spielen dürfte jetzt verschenkte Zeit sein, wichtiger ist die Frage, wie geht es mit dem Gebäude weiter, das immer länger ungenutzt bleibt. Noch zu Jahresbeginn sah es gut aus für die...

  • Unna
  • 24.04.20
Sport
Unterschrieb bei den Moskitos einen Vertrag als Cheftrainer: Frank Petrozza.

Kanadier kennt den Westbahnhof: Hat als Stürmer beim ESC gespielt
Moskitos haben einen neuen Cheftrainer: Petrozza übernimmt

Frank Petrozza übernimmt das Amt des Chefrainers und Sportlichen Leiters bei den Wohnbau Moskitos. Der 49-Jährige hat beim ESC einen langfristigen Vertrag unterzeichnet. Zuletzt stand Petrozza bei den EG Diez-Limburg Rockets an der Bande. Den Regionalligisten führte er in der abgelaufenen Saison bis ins Finale der Playoffs, das aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt wurde. Thomas Bötcher, Erster Vorsitzender der Wohnbau Moskitos, freut sich. „Frank Petrozza ist die...

  • Essen-Borbeck
  • 09.04.20
Sport
Veit Holzmann hat sein Studium erfolgreich beendet und widmet sich jetzt seiner Karriere fernab des Eishockeys.

Eishockey: Veit Holzmann verlässt die Wohnbau Moskitos und beendet Karriere
Herber Verlust für den Essener Oberligisten

Der Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos muss einen herben Verlust verkraften: Veit Holzmann beendet seine Karriere.  Im Alter von 28 Jahren beendet er seine aktive Eishockey-Karriere und widmet sich, nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium, einer Karriere fern ab vom Eis.   „Veit hat mir und dem Verein in der letzten Saison extrem geholfen. Er stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite und hat in den wichtigen Momenten die richtigen Impulse gesetzt. Er war ganz klar eine...

  • Essen-West
  • 08.04.20
Sport
Dustin Friesen (weißes Trikot) verstärkt in der kommenden Saison die Iserlohn Roosters.

Erfahrung und Qualität für die Verteidigung
Iserlohn Roosters verpflichten Dustin Friesen für die nächste Saison

Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben einen weiteren neuen Spieler für die kommende DEL-Saison unter Vertrag genommen. Vom Liga-Rivalen aus Ingolstadt wechselt der 37 Jahre alte Verteidiger Dustin Friesen an den Seilersee. "Einer der erfahrensten Spieler in der DEL" „Dustin gehört zu den erfahrensten Spielern der DEL. Das ist gerade vor der kommenden Saison für uns von großer Bedeutung. Trotz seines Alters ist er topfit und wird bei uns insbesondere auch als...

  • Iserlohn
  • 03.04.20
Sport
Gejubelt wird ab Herbst in neuer Besetzung: Der Herner EV wird seinen Kader verändern, fünf Abgänge stehen bereits fest...

Herner EV plant bereits für die Saison 2020/21
Fünf Abgänge stehen bereits fest

Trotz der Corona-Krise und dem fast kompletten Stillstand des öffentlichen Lebens treibt der Herner EV die Kader-Planungen für die kommende Saison voran. Nach der Vertragsverlängerung von Patrick Asselin, dem Top-Torjäger der abgelaufenen Saison in der Oberliga Nord, verkündet der Verein nun auch die ersten Abgänge. Julius Bauermeister, Lukas Schaffrath, Max Pietschmann, Artjom Alexandrov und auch Anthony Calabrese verlassen Herne. „Wir bedanken uns bei allen fünf Akteuren für ihren tollen...

  • Herne
  • 18.03.20
Sport
  5 Bilder

Die Füchse Duisburg beenden die Eishockey Saison 2019/2020 gegen die Rostock Piranhas
Die Füchse Duisburg beenden die Eishockey Saison 2019/2020 gegen die Rostock Piranhas

Füchse Duisburg - Rostock Piranhas 2:3 (0:0 2:2 0:0 0:1) n. V. Tore: 0:1 (30:55) Pauker (Gerstung/5-4 - 2Min Lemmer) 1:1 (33:53) Tegkaev (Gibbons, Abercrombie) 1:2 (37:18) Pauker (Stanley) 2:2 (38:53) Schmidt (Abercrombie, Tegkaev/5-4 2Min Kurka) 2:3 (64:55) Kurka (Rabbani, Gerstung)

  • Duisburg
  • 11.03.20
Sport
Weder in der Iserlohner Eissporthalle (Foto) noch in den anderen Stadien werden die Eishockeyfans in den kommenden Wochen jubeln: Die DEL beendete die Saison vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus ohne Playoffs heute vorzeitig.

Keine Playoffs und kein Meister wegen Coronavirus
Deutsche Eishockey-Liga beendet die Saison vorzeitig

Für die Iserlohn Roosters war die Spielzeit 2019/2020 sowieso bereits nach dem letzten Hauptrundenspiel am vergangenen Wochenende beendet. Heute gab die Deutsche Eishockey Liga bekannt, dass die gesamte Saison vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Corona-Virus vorzeitig beendet wird.  Die Pressemitteilung der DEL: "Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) sieht sich gezwungen, die aktuelle Saison mit sofortiger Wirkung vorzeitig zu beenden. Die anstehenden Playoffs können nicht mehr durchgeführt...

  • Iserlohn
  • 10.03.20
  •  1
Sport
Die Eltern sind ganz oft mit dabei: Christian Vogel mit Papa Achim und Mama Bea.
  4 Bilder

Christian Vogel und die SHC Rockets sind heiß auf die neue Saison
Raketenstart am Samstag an der Raumerstraße

Für Christian Vogel ist das Gefühl nicht neu, das Kribbeln, die Vorfreude darauf, dass es endlich wieder losgeht. Schließlich ist er seit vielen Jahren gesetzt im Team. Für den Allrounder in den Reihen der SHC Rockets und sein Team ist es heute soweit. Um 18.30 Uhr trifft der Essener Skaterhockey-Bundesligist zum Saisonauftakt in der Halle an der Raumerstraße auf Samurai Iserlohn. von Christa Herlinger "Die Vorbereitung war gut", berichtet der Schönebecker, der über das Eishockey zu den...

  • Essen-Borbeck
  • 06.03.20
Sport
Der Herner EV kann mit dem bisherigen Saisonverlauf zufrieden sein. Jetzt wartet die Mannschaft auf ihren ersten Gegner in den Playoffs. Foto: Arne Pöhnert

Sieg im Spitzenspiel sichert Herner EV Platz zwei
Den Krokodilen den Zahn gezogen

Mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen die Crocodiles Hamburg hat sich der Herner EV den zweiten Platz in der Nord-Gruppe der Eishockey-Oberliga gesichert. Das 2:1 war nichts für schwache Nerven... Von Beginn an entwickelte sich ein intensives Spiel zwischen dem Herner EV und den Crocodiles Hamburg. Schließlich ging es für beide Mannschaften noch um den zweiten Tabellenplatz der Oberliga Nord. Dabei erwischten die Gastgeber einen guten Start. In der 4. Minute sorgte Torjäger Patrick Asselin...

  • Herne
  • 24.02.20
Sport
Simone Wettstein, Frank Skrube, Thomas Wilken und Thomas Böttcher (v. l.) machen sich für die Moskitos stark.

Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor - Böttcher kandidiert für den Vereinsvorstand
Eishockey-Oberligist ESC Moskitos stellen Weichen für Zukunft

Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos hat zwei richtungsweisende Entscheidungen hinsichtlich der Zukunft des Vereins verkündet: Der Vertrag mit der Wohnbau eG, dem Haupt- und Namenssponsor des ESC, wurde für drei Jahre verlängert. Darüber hinaus hat sich ein neuer Kandidat für die Vorstandswahl gefunden. „Die Wohnbau eG ist bereits seit 2003 Sponsor der Moskitos. Im März wäre der bestehende Vertrag ausgelaufen, daher haben wir im Aufsichtsrat zuletzt Gespräche mit den...

  • Essen-West
  • 20.02.20
Sport
Es darf gejubelt werden: Der Herner EV kann nicht mehr von einem der ersten drei Plätze verdrängt werden.

Herner EV erreicht mit zwei Siegen am vergangenen Wochenende Minimalziel
Heimrecht in erster Runde

Der Herner EV wird hat sich das Heimrecht für die erste Playoff-Runde vorzeitig gesichert. Nach dem 5:2 am Sonntag gegen die Black Dragons Erfurt kann die Mannschaft in der Nordgruppe der Eishockey-Oberliga nicht mehr von einem der ersten drei Plätze verdrängt werden. Rang vier wäre notwendig, um das entscheidende letzte Spiel der ersten Playoff-Runde vor eigenem Publikum auszutragen. Nach dem Sieg gegen die Erfurter kam der Tabellenzweite auf 85 Punkte. Der Rückstand auf Spitzenreiter...

  • Herne
  • 18.02.20
Sport
Gegen Diez-Limburg hatten die Kobras keine Chance zu gewinnen.

Eishockey: Kobras Dinslaken scheitern auch an Neuwied in den Pre-Playoffs
Traum von den Playoffs ausgeträumt

Dringend hätten die Kobras am Freitag einen Sieg beim Spitzenreiter aus Diez – Limburg benötigt, um in den Pre-Playoffs weiter die Möglichkeit zu haben, unter die ersten vier Mannschaften zu kommen. Doch am Ende des Tages stand stattdessen eine 3:6-Niederlage zu Buche. Danach wäre es rein rechnerisch noch möglich gewesen, weiter im Rennen zu bleiben, doch vier Siege in den noch folgenden Spielen wären von Nöten gewesen. Neuwied drehte Rückstand und schlug die Kobras 6:4Das erste Spiel fand...

  • Dinslaken
  • 17.02.20
Sport
Große Freude bei ESC-Spieler Luke Volkmann über sein Tor zum 1:0 gegen Duisburg. Auch im Derby gegen Herne soll gejubelt werden.

Eishockey
Für die Moskitos steht das nächste Derby an

Nur drei Tage nach dem Derbysieg gegen den EV Duisburg steigt für Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos das nächste Revier-Duell am Westbahnhof: Der Herner EV ist am Freitagabend (20 Uhr) zu Gast. Vor dem ersten Bully findet zudem die Checkübergabe an die Aktion Lichtblicke e. V. sowie die Young Moskitos statt. Beim großen Charity Day im Februar waren insgesamt 3.606 Euro gespendet worden. Doch damit nicht genug: Vor Spielbeginn wird mit Eric Legros eine wahre Moskitos-Legende geehrt....

  • Essen-West
  • 13.02.20
Sport
Zur Feier wurde eine riesige Pucktorte angeschnitten (v.l.): Eric Konecki (Eishockeynationalspieler), Hans Semmler, Manfred Schmadtke, Udo Berns, Ulli Ohlber, Ulli Espeloer (Eishockey ERC), Heinz Schlender (ERC) und Ralf Konecki (ERC).

Hombruch
Erinnerung an Erich Konecki: Bezirksbürgermeister Hans Semmler eröffnet Ausstellung

Bezirksbürgermeister Hans Semmler hat vor zahlreichen Sportassen, darunter Ulli Ohlber (Startorhüter TuS Eintracht Dortmund und Eishockey-Nationalspieler der 60er Jahre), Manfred Schmadtke (1983 Europameister der Profi-Steher) sowie Udo Berns (Weltmeister im Faustball) die Ausstellung "Erinnerung an Erich Konecki (1920-2006) zum 100sten Geburtstag" eröffnet. Die Ausstellung ist noch bis 15. Februar, täglich von 14 bis 18 Uhr, und Samstag von 11 bis 15 Uhr, in der Küsterpassage, Marktplatz...

  • Dortmund-Süd
  • 12.02.20
Sport
Jubeln konnte der Herner EV am vergangenen Freitag beim 9:3 im Heimspiel gegen Halle. In Hannover lief zwei Tage später hingegen wenig zusammen. Archivfoto: Arne Pöhnert

Der Herner EV verstärkt sich mit vier Neuzugängen
Voll auf Angriff

Drei Niederlagen aus den letzten sechs Spielen haben für klare Verhältnisse gesorgt: Acht Spiele vor dem Ende der Hauptrunde liegt der Herner EV zwölf Punkte hinter Spitzenreiter Tilburg Trappers. Auch wenn Platz zwei kaum noch in Gefahr geraten dürfte, wird die Mannschaft noch einmal verstärkt. Kurz vor dem Ende der Transferperiode hat sich der Herner EV noch mal auf allen Positionen verstärkt. Gleich vier Neuzugänge wechseln an den Gysenberg. „Unser Ziel war es, den Kader, sowohl in der...

  • Herne
  • 04.02.20
Sport

Eishockey Oberliga Nord
Wohnbau Moskitos brennen auf Heimduell mit Hamburg - Freitag spielfrei

Kleine Verschnaufpause für die Wohnbau Moskitos: Die Essener haben am Freitag spielfrei und sind erst am Sonntagabend wieder gefordert. Dann gastieren die Crocodiles Hamburg am Westbahnhof (18.30 Uhr, Eissporthalle West). Nach den unterhaltsamen Duellen gegen den Spitzenreiter Tilburg Trappers (3:5) und seinen Verfolger Herner EV (6:8) am vergangenen Wochenende hat der ESC dann das nächste dicke Brett zu bohren: Hamburg steht nämlich hinter dem Top-Duo auf dem dritten Tabellenplatz. 60...

  • Essen
  • 24.01.20
Sport

Das "Grüne Buch" und die Hintergründe
Iserlohner Rechtsanwalt Ingo Graumann Gast beim Förderverein "puck - das Eishockeymuseum"

Der Förderverein „puck“ - Das Eishockey-Museum bietet am Dienstag, 25. Februar, seine 2. Veranstaltung an. Diesmal geht es um ein nach wie vor hochbrisantes, mit vielen unbeantworteten Fragen behaftetes Thema: Das Grüne Buch und seine Gaddafi-Millionen. Werbe-Millionen aus Libyen? Gab es die Gaddafi-Zusage wirklich, den ECD Iserlohn mit Werbe-Millionen aus Libyen zu unterstützen? Der Iserlohner Rechtsanwalt Ingo Graumann, heimischer Eishockeyfan seit Deilinghofener Tagen und erstmals im...

  • Hemer
  • 21.01.20
Sport
Aaron McLeod am Puck

Eishockey Oberliga Nord
6:8 - Wohnbau Moskitos unterliegen HEV bei Torfestival im Derby

Weitere Verletzte können die Wohnbau Moskitos derzeit nicht wirklich gebrauchen, doch vor und während des Derbys in Herne reduzierte sich der Kader der Essener weiter. Man konnte froh sein, dass vier DNL-Jungs aus Düsseldorf mit dabei waren. Neben Pfeifer und Lehmann war Kreuzmann nicht dabei und auch Willaschek musste kurzfristig passen. So ging dem ESC in einem wilden Torspektakel am Ende die Puste aus. 6:8 mussten sich die Essener geschlagen geben. Fabio Frick nach Bandencheck und...

  • Essen
  • 20.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.