Moskitos Essen

Beiträge zum Thema Moskitos Essen

Sport
Fein, der Lieblingsfeind geht mit. Auch eine Klasse tiefer müssen die Füchse-Fans nicht auf das Derby verzichten, denn die Moskitos Essen wollen in der kommenden Spielzeit ebenfalls in der Regionalliga antreten.Foto: A.F. Becker

Füchse stellen sich neu auf und suchen weitere Sponsoren
"Wir sind nicht weg!"

Die Duisburger Eishockeyfans haben den Fußballfans etwas voraus: Sie wissen in welcher Liga ihr EVD zukünftig spielen wird. In der Regio-nalliga wollen die Schwarz-Roten einen Neuanfang starten. Genau wie für den Erzrivalen, die Essener Moskitos, geht es für die Füchse künftig eine Liga tiefer aufs Eis. Die Idee, in schwierigen Zeiten einen Gang runter zu schalten und das Jahr zu nutzen, um eine solide finanzielle Grundlage schaffen, kommt bei den Fans gut an. Sie sind froh, dass der...

  • Duisburg
  • 05.06.20
Sport
André Huebscher, hier noch im Trikot der Füchse Duisburg, hat seinen Vertrag in Essen verlängert.

Eishockey
Wohnbau Moskitos verlängern mit André Huebscher

Nachdem Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos bereits die Vertragsverlängerungen mit Enrico Saccomani und Toni Lamers vermelden konnte, haben die Essener einen weiteren Stürmer an den Verein gebunden. André Huebscher wird auch in der kommenden Spielzeit am Westbahnhof auflaufen. Der 31-Jährige kam vor der abgelaufenen Saison vom EV Duisburg nach Essen und etablierte sich von Beginn an als Führungsspieler im Team. In 41 Einsätzen erzielte Huebscher elf Tore und bereitete 27 weitere...

  • Essen-West
  • 06.05.20
Sport
Unterschrieb bei den Moskitos einen Vertrag als Cheftrainer: Frank Petrozza.

Kanadier kennt den Westbahnhof: Hat als Stürmer beim ESC gespielt
Moskitos haben einen neuen Cheftrainer: Petrozza übernimmt

Frank Petrozza übernimmt das Amt des Chefrainers und Sportlichen Leiters bei den Wohnbau Moskitos. Der 49-Jährige hat beim ESC einen langfristigen Vertrag unterzeichnet. Zuletzt stand Petrozza bei den EG Diez-Limburg Rockets an der Bande. Den Regionalligisten führte er in der abgelaufenen Saison bis ins Finale der Playoffs, das aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus abgesagt wurde. Thomas Bötcher, Erster Vorsitzender der Wohnbau Moskitos, freut sich. „Frank Petrozza ist die...

  • Essen-Borbeck
  • 09.04.20
Sport
Veit Holzmann hat sein Studium erfolgreich beendet und widmet sich jetzt seiner Karriere fernab des Eishockeys.

Eishockey: Veit Holzmann verlässt die Wohnbau Moskitos und beendet Karriere
Herber Verlust für den Essener Oberligisten

Der Eishockey-Oberligist ESC Wohnbau Moskitos muss einen herben Verlust verkraften: Veit Holzmann beendet seine Karriere.  Im Alter von 28 Jahren beendet er seine aktive Eishockey-Karriere und widmet sich, nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium, einer Karriere fern ab vom Eis.   „Veit hat mir und dem Verein in der letzten Saison extrem geholfen. Er stand uns immer mit Rat und Tat zur Seite und hat in den wichtigen Momenten die richtigen Impulse gesetzt. Er war ganz klar eine...

  • Essen-West
  • 08.04.20
Sport
Es darf gejubelt werden: Der Herner EV kann nicht mehr von einem der ersten drei Plätze verdrängt werden.

Herner EV erreicht mit zwei Siegen am vergangenen Wochenende Minimalziel
Heimrecht in erster Runde

Der Herner EV wird hat sich das Heimrecht für die erste Playoff-Runde vorzeitig gesichert. Nach dem 5:2 am Sonntag gegen die Black Dragons Erfurt kann die Mannschaft in der Nordgruppe der Eishockey-Oberliga nicht mehr von einem der ersten drei Plätze verdrängt werden. Rang vier wäre notwendig, um das entscheidende letzte Spiel der ersten Playoff-Runde vor eigenem Publikum auszutragen. Nach dem Sieg gegen die Erfurter kam der Tabellenzweite auf 85 Punkte. Der Rückstand auf Spitzenreiter...

  • Herne
  • 18.02.20
Sport
Super gekämpft und sich mit einem Sieg nach Verlängerung belohnt. Am vergangenen Sonntag konnten sich die Füchse mit 3:2 gegen Rostock durchsetzen.
  3 Bilder

Endspurt in Sachen Playoffs: Füchse treffen auf die Moskitos
Am Sonntag geht's zum Derby am Westbahnhof

Zwei von sechs möglichen Punkten holten die Füchse am vergangenen Wochenende. Der knappen 3:4-Niederlage beim Ligaprimus Tilburg ließ das Team von Uli Egen und Didi Hegen am vergangenen Sonntag einen 3:2-Heimsieg nach Verlängerung gegen die Rostocker Piranhas folgen. Die Hauptrunde der Oberliga biegt auf die Zielgerade, der Kampf um die Playoff- und Pre-Playoff-Plätze spitzt sich zu. Sieben Spiele stehen noch an, bis die Entscheidung gefallen ist. Nachdem die Füchse heute spielfrei waren,...

  • Duisburg
  • 07.02.20
Sport

Eishockey Oberliga Nord
Wohnbau Moskitos brennen auf Heimduell mit Hamburg - Freitag spielfrei

Kleine Verschnaufpause für die Wohnbau Moskitos: Die Essener haben am Freitag spielfrei und sind erst am Sonntagabend wieder gefordert. Dann gastieren die Crocodiles Hamburg am Westbahnhof (18.30 Uhr, Eissporthalle West). Nach den unterhaltsamen Duellen gegen den Spitzenreiter Tilburg Trappers (3:5) und seinen Verfolger Herner EV (6:8) am vergangenen Wochenende hat der ESC dann das nächste dicke Brett zu bohren: Hamburg steht nämlich hinter dem Top-Duo auf dem dritten Tabellenplatz. 60...

  • Essen
  • 24.01.20
Sport
Der Herner EV wird die Hauptrunde wohl als Zweiter beenden. Archivfoto: Arne Pöhnert

Eishockey: Herner EV schlägt die Moskitos Essen im Derby mit 8:6 nach einem 0:3
Spektakel am Gysenberg

Tore satt erlebten die Zuschauer der beiden Derby mit Beteiligung des Herner EV am vergangenen Wochenende. Auf das 4:6 bei den Füchsen Duisburg folgte ein 8:6 im Heimspiel gegen die Moskitos Essen. Das Spiel gegen die Moskitos sollte alles halten, was ein Derby verspricht. Mehr als 2500 Zuschauer erlebten in der Eishalle am Gysenbergpark ein Spektakel mit einem hohen Maß an Dramatik. Zunächst sah es so aus, als sollten die Gastgeber unter die Räder kommen. Die Gäste aus Essen lagen nach...

  • Herne
  • 21.01.20
Sport
kleine Meinungsverschiedenheiten, erledigt man am Besten sofort.
  8 Bilder

Eishockey Oberliga Nord
Knappe Niederlage für die Moskitos gegen den Tabellenführer.

Am gestrigen Abend empfingen die Moskitos aus Essen den derzeitigen Tabellenführer, die  Tilburg Trappers. Doch ein so leichtes Spiel, wie es die unterschiedlichen Tabellenplätze voraussagten, wurde es nicht für die Gäste.  Angriffslustiger MoskitoschwarmDie ersten zwei Minuten brauchen die Gastgeber um sich auf das doch recht hohe Tempo der Trappers einzustellen. Doch dann legte der angriffslustige Moskitoschwarm los und spielte von hinten heraus ein gutes Konterhockey.  So dauerte es...

  • Essen
  • 18.01.20
Sport
Ausverkauft war die Eishalle beim ersten Spiel zwischen beiden Mannschaft in Herne. Am Sonntag dürften die Moskitos erneut viele Fans aus Essen mitbringen.
 Archivfoto: Arne Pöhnert

Herner EV empfängt die Moskitos aus Essen
Es ist Derbyzeit

Dieses Spiel hat seinen besonderen Reiz: Am Sonntag empfängt der Herner EV die Moskitos Essen zum Derby in der Eishalle am Gysenberg. Vereine aus beiden Städten wagen sich zum Kräftemessen bereits seit fast einem halben Jahrhundert auf das glatte Parkett... Das erste Derby zwischen einer Herner und einer Essener Mannschaft gab es am 9. Dezember 1972 und seit damals entwickelte sich eine brisante sportliche Rivalität. Nun gibt es am Sonntag also die 100. Auflage und die Spannung und...

  • Herne
  • 16.01.20
Sport
  12 Bilder

Eishockey Oberliga-Nord
ESC Wohnbau Moskitos Essen siegen zu Hause.

Mit der Niederlage aus Hannover im Nacken wollten die Moskitos heute alles daran geben einen Sieg einzufahren. Wichtig, nicht nur für den Spirit und das Selbstvertrauen der Jungs, sondern auch um in der Tabelle noch ein wenig nach oben zu wandern und so bis zum Ende der Hauptrunde einen (Pre-)Playoff platz sicher zu haben.  Moskitos gewannen mit 4:1 in einem temporeichen Spiel. Zu Gast in Essen war der aktuell Tabellenletzte aus der Krefeld.  Die etwas mehr als 800 Zuschauer sahen ein...

  • Essen
  • 12.01.20
Sport
 Am Freitag in Essen der Mann des Abends: Hendrik Hane, der das Essener Tor hütete und die Duisburger Stürmer verzweifeln ließ.
  2 Bilder

Freitag geht's für die Füchse nach Leipzig - Sonntag kommt Halle
Nach unglücklichem Derby Kantersieg gegen Erfurt

Nun gut, wer acht Spiele in Serie gewinnt, darf dann auch einmal verlieren. So erging es den Füchsen am vergangenen Freitag. Beim gutklassigen, jederzeit spannenden Derby in Essen zog man gegen die Moskitos mit 2:3 den Kürzeren. Mann des Abends war der Förderlizenz-Goalie Hendrik Hane, zweiter Torwart der DEG, der an diesem Abend für die Moskitos tätig war und mit einer tadellosen Leistung die Füchse-Stürmer zur Verzweiflung brachte. Am Sonntag hatte der EVD dann die Gelegenheit zur...

  • Duisburg
  • 19.11.19
Sport
Die Essener mussten sich im Penaltyschießen geschlagen geben.
  5 Bilder

Eishockey
Moskitos verlieren nach Penaltyschießen mit 1:2 gegen Rostock

Am vergangenen Freitag konnten die Moskitos gegen die Piranhas aus Rostock lediglich einen Punkt ergattern und verloren im Penaltyschießen mit 1:2.  Der Try-Out Vertrag von Henrich Ruckay war nicht verlängert worden, um jedoch mit zwei  Kontingentspielern antreten zu können, wurde Marc Zajic, dessen Einbürgerung leider immer noch auf sich warten lässt, für den immer noch verletzten Aaron McLeod eingesetzt. Die 826 Zuschauer am Essener Westbahnhof bekamen eine Anfangsphase zu sehen, in der...

  • Essen-West
  • 21.10.19
Sport
Toni Lamers

Moskitos in der Oberliga Nord
Moskitos Essen ziehen Nachwuchsspieler hoch – Lizenz erteilt

Die Wohnbau Moskitos Essen haben den Stürmer Toni Lamers aus dem eigenen Nachwuchs in die 1. Mannschaft hochgezogen. Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges zur Chance für den Nachwuchsspieler: "Toni ist der talentierteste Essener Nachwuchsspieler, den ich in den letzten Jahren hier gesehen habe. Die Zeit, die er im Kölner Nachwuchs verbracht hat, kommt ihm dabei natürlich zu Gute. Ich gebe Toni eine erneute Chance sich im professionellen Seniorenbereich zu etablieren, die erste Chance...

  • Essen-West
  • 26.06.19
Sport
Peter LeBlanc, neu am Westbahnhof

Kontingentstelle besetzt
Moskitos Essen verpflichten Kanadier Peter LeBlanc

Die Wohnbau Moskitos haben die zweite Kontingentstelle neben Aaron McLeod besetzt. Vom EK Zell am See kommt der Kanadier Peter LeBlanc an den Essener Westbahnhof und soll für Tore sorgen. LeBlanc kommt mit der Empfehlung, dass er in Nordamerika 261 Spiele in der AHL (132 Scorerpunkte), 75 Spiele in der ECHL, 153 Spiele in der NCAA und sogar 1 Spiel in der NHL gespielt hat. Auch in Europa hat er mit 46 Spielen in der Liga/Finnland, 50 Spielen in der Allsvensken/Schweden, 56 Spielen in der...

  • Essen-West
  • 21.06.19
Sport
Starke Besetzung: Auch zahlreiche Promis wagten sich in diesem Jahr wieder an den Treppenlauf. TV-Polizist "Toto" ((3.v.r.) legte sogar eine neue Bestzeit hin.
  29 Bilder

11. Wohnbau Treppenlauf begeisterte Teilnehmer und Zuschauer
Auch Promis quälen sich die 269 Stufen hinauf bis ganz nach oben

11. Wohnbau Treppenlauf begeisterte Teilnehmer und Zuschauer Der 11. Wohnbau Treppenlauf fand bei perfektem Laufwetter statt. Es war generell weder zu warm noch zu kalt und im Ruhrturm an der Huttropstraße quasi ideal temperiert. Organisator und Wohnbau-Marketingleiter Frank Skrube freut sich über eine große Teilnahme: "Es waren mit 228 Läufern deutlich mehr als im Vorjahr mit dabei", resümiert er. Die insgesamt 269 Stufen bezwangen auch in diesem Jahr wieder jede Menge Promis....

  • Essen-Borbeck
  • 17.06.19
  •  1
Sport
Kehrt nach drei Jahren DEL-2 in Freiburg zurück nach Essen, Enrico Saccomani

Neuverpflichtung aus der DEL-2
Enrico Saccomani kehrt zurück nach Essen

Nach drei Spielzeiten in der DEL-2 beim EHC Freiburg kehrt Enrico Saccomani zurück zu den Wohnbau Moskitos, wo er bereits in der Saison 2015/2016 stürmte. Sein Trainer, Cheftrainer und Sportmanager Frank Gentges sagte zur Rückkehr von Enrico Saccomani: "Enrico kann viele Dinge, er muss sie nur entsprechend umsetzen, dazu gehört natürlich die nötige Ernsthaftigkeit. Gelingt ihm dies, wovon ich natürlich ausgehe, dann gehört er zu unseren Top-Spielern. Bei mir wird er natürlich wesentlich mehr...

  • Essen-West
  • 08.06.19
Sport
Sebastian Lehmann hier noch im Trikot der Hannover Scorpions

Neuer starker Verteidiger
Moskitos Essen verpflichten Routinier für die Abwehr

Und dieser Routinier wurde in Salzgitter geboren, wo der EHC Salzgitter sein Jugendteam war. Der Tag seiner Geburt war der 26. Februar 1985, nach Essen wird er 178 cm bei 84 kg mitbringen. Die Rede ist von Sebastian Lehmann von den Hannover Scorpions, der sowohl Verteidiger, wie auch Außenstürmer spielen kann und der in Essen mit der Rückennummer #10 auflaufen wird. Zwischen 2003 und 2007 spielte der neue Moskitos Spieler für die Hannover Indians, dann zog es ihn nach Bad Nauheim. 2008/2009...

  • Essen-West
  • 03.06.19
Sport

Moskitos Essen Vorbereitung
Moskitos Saisoneröffnung gegen DEL-Ligist Düsseldorfer EG

Fast wird es zur Gewohnheit am Essener Westbahnhof, denn in den letzten Jahren kam zur Saisoneröffnung der Wohnbau Moskitos stets DEL-Ligist Düsseldorfer EG mit seiner DEL-Mannschaft an den Essener Westbahnhof. Im Rahmen der diesjährigen Saisoneröffnung der Moskitos wird das auch wieder so sein. Am 31. August um 17 Uhr stehen sich das DEL-Team von Harold Kreis und die Mannschaft der Wohnbau Moskitos von Frank Gentges, am Westbahnhof gegenüber. Für die Moskitos ist es nach der Sommerpause, den...

  • Essen-West
  • 14.05.19
Sport
Kevin Beech, hier noch im Trikot der Hannover Indians

Moskitos Essen komplettieren Torhüter Gespann
Kevin Beech fängt ab sofort für die Moskitos

Mit Kevin Beech, der in der letzten Saison für Ligakonkurrent Hannover Indians auflief, komplettieren die Wohnbau Moskitos das Torhüter Duo für die Spielzeit 2019/2020. Kevin Beech wurde am 23. September 1986 in London, Ontario, Kanada geboren, der gebürtige Kanadier spielt allerdings seit geraumer Zeit mit einem deutschen Pass. Sein Jugendteam waren die Brantford 99ers, danach folgten Sudbury Wolves, Erie Otters, Springfield Falcons, Laredo Bucks, Youngstown Steelhounds, Mississppi RiverKings,...

  • Essen-West
  • 11.05.19
Sport
Leon Frensel, hier noch im Trikot der Heilbronner Falken

Moskitos Essen
Leon Frensel ist der erste neue Keeper der Moskitos

In Krefeld hat er Schüler Bundesliga gespielt, auch DNL. Dann ging die Reise des neuen Moskitos Keepers nach Iserlohn, per Förderlizenz. Düsseldorf und Neuwied folgten, der Schritt in die DEL-2 kam danach. Leon Frensel spielte seit 2017 im Kader der Heilbronner Falken. In Essen wird er sich nun in der Oberliga beweisen müssen. Sein neuer Trainer sagt über ihn: „Leon ist ein noch junger Torwart, der gewisses Talent hat. In den Vorjahren hatte er nicht viele Gelegenheiten dieses zu zeigen, bei...

  • Essen-West
  • 15.04.19
Sport
Erik Hoffmann, ein junger Verteidiger mit guter Perspektive

Moskitos Essen
Erik Hoffmann kommt aus der Lausitz nach Essen

Sein neuer Trainer sagt über seinen neuen Verteidiger: "Erik ist ein noch relativ junger aber starker Verteidiger, der unter unseren Top-6 Verteidigern gesetzt ist. Letzte Saison hat er in jedem Spiel in dem ich ihn gesehen habe, stark gespielt und auch in seinen DEL-2 Einsätzen hat er überzeugt. Ich gehe davon aus, dass er sich bei uns über den Saisonverlauf noch stetig steigern wird." Gebürtig kommt der neue Verteidiger der Wohnbau Moskitos Essen aus Bad Muskau, einem kleinen Ort in der...

  • Essen-West
  • 09.04.19
Sport
André Huebscher, hier noch im Trikot der Füchse Duisburg

Moskitos Essen mit Neuverpflichtung
Eine Portion Erfahrung für den Moskitos Sturm

Mit Stürmer André Huebscher von den Füchsen Duisburg haben die Wohnbau Moskitos den nächsten starken Stürmer für die Saison 2019/2020 verpflichten können. Gebürtig kommt der neue Moskitos Stürmer aus Moers, erlernte das Spiel mit der schwarzen Hartgummischeibe in Krefeld. Am 08. Januar 1989 geboren, spielte André Huebscher U14, U16 und U18 für den Krefelder EV. In der Saison 2005/2006 durfte der neue Moskitos Stürmer dann erstmals DEL-Luft im Team der Krefelder Pinguine schnuppern. Eine Saison...

  • Essen-West
  • 04.04.19
Sport
Hier noch im Trikot der Blue Devils Weiden, Daniel Willaschek

Moskitos verpflichten Verteidiger
Daniel Willaschek kommt zu den Moskitos zurück

Die Wohnbau Moskitos haben einen gestandenen Verteidiger verpflichtet, der auch schon mal am Westbahnhof aufgelaufen ist. In der Saison 2006/2007 stand Daniel Willaschek bereits im Trikot der Moskitos auf dem Eis der Eishalle am Westbahnhof. Nun kehrt er zurück und wird in der kommenden Saison das Trikot mit der Rückennummer #12 tragen. Daniel wurde am 01.01.1980 in Opava geboren und erlernte das Eishockey beim HC Slezan Opava. In seiner Jugend stand er für Vitkovice, Havirov, Opava und...

  • Essen-West
  • 01.04.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.