Hamburg

Beiträge zum Thema Hamburg

Reisen + Entdecken
Der Neubau auf dem ehemaligen Backsteinspeicher mit dem sogen. weißen Tor und der umlaufenden Plaza
19 Bilder

Das neue Wahrzeichen von Hamburg
Rund um die Elbphilharmonie

Hamburg baut ein Wahrzeichen: So versprach es 2006 das Riesenbanner an der Fassade des damals im Bau befindlichen Konzertgebäudes. Zuerst sorgte die Elbphilharmonie allerdings für reichlich negative Schlagzeilen. Die ursprünglichen Kosten verzehnfachten sich, die Eröffnung erfolgte 2017 mit jahrelanger Verspätung. Das renommierte Schweizer  Architektenbüro Herzog & de Meuron wartete mit einem außergewöhnlichen Konzept auf. Sie setzten auf einen alten Backstein-Kaispeicher als...

  • Düsseldorf
  • 03.12.19
  •  16
  •  5
Kultur
6 Bilder

DEPECHE
Kobolde in Meiderich

Der Gulp, Geschichten eines Inselkoboldes 14.12. 2019 ab 16.00 Uhr Einlass 15.30 Uhr Von Sylt und Hamburg direkt nach Duisburg Wunderbare und spannende Geschichten für Kinder und Erwachsene Tauchen Sie mit Heinz Flischikowski und Petra Sörensen Bateineh ein, in die Welt der Kobolde und Trolle und erleben Sie  in einer kindergerechten Einfachheit ein Stück nordische Mythologie. Für magische Klänge sorgen Harald Hornrath( Kongas) und Norbert Klein an der Gitarre. die...

  • Duisburg
  • 14.11.19
  •  1
  •  2
RatgeberAnzeige
Das Sanitätshaus Lückenotto an der Caspersgäßchen 8-10 in Recklinghausen blickt jetzt auf eine 90-jährige Firmengeschichte zurück.
2 Bilder

Gesundheitspartner an elf Standorten
90 Jahre Sanitätshaus Lückenotto

Im November wird ein runder Geburtstag gefeiert: Das Sanitätshaus Lückenotto ist 90 Jahre alt. "Von Mensch zu Mensch arbeiten" ist seit 1929 Philosophie des Familienunternehmens, das in dritter Generation von Thomas Lückenotto und Olaf Weber geführt wird. Das Sanitätshaus Lückenotto mit dem Motto "Helfen ist unser Handwerk" steht für seine Kunden seit drei Generationen parat. "Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität unserer Kunden zu verbessern", so Thomas Lückenotto. Dabei...

  • Haltern
  • 06.11.19
LK-Gemeinschaft
7 Bilder

faktum-b Real estate GmbH & Co. KG will investieren. Geleitstraße / Richtsteig / Ordalweg in Dortmund Brackel
Mieter/innen erhalten Modernisierungsankündigung von der Verwaltung Mon-Real GmbH

Hierbei handelt es sich um die Wohnanlage mit 150 Wohneinheiten, in welcher in der Vergangenheit vieles nicht richtig lief. Mittlerweile jedoch scheinbar nach und nach Investiert wird. Bisherige Investitionen. Dazu gehören z. b. Spielplätze haben neuen Sand, sind teilweise erneuert worden, Sitzgelegenheiten wurden geschaffen, Spielgeräte erhalten und auch neue Müllbehälter. Nächstes Jahr sollen die Hausflure und die Fassaden bearbeitet werden.Dies werden wir weiterhin im Auge...

  • Dortmund
  • 01.11.19
Kultur

Proben beginnen wieder
Städtische Singgemeinde Kleve gastierte in Hamburg

Die diesjährige Chorreise führte 80 Mitglieder der Städtischen Singgemeinde Kleve nach Hamburg.Auf dem Programm standen u. a. ein Ausflug in das Alte Land nach Stade und Buxtehude sowie eine Führung durch die Speicherstadt Hamburg. Als Höhepunkt der Reise wurde unter Leitung von Stefan Burs das Gedenkkonzert mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy und Mauersbergers sowie das Requiem von Fauré aufgeführt. Hierbei stellten die jungen Solisten Desponia Koustoulidi (Sopran), Max Börner (Bariton) sowie...

  • Kleve
  • 26.10.19
Kultur
Tim Perkovic hat am NDR Comedy Contest teilgenommen. Aber: Hat er auch gewonnen?

Tim Perkovic am 19. Oktober bei NDR Comedy Contest: bester Newcomer gesucht
"Da ging mir ganz schön der Stift"

"Da ging mir ganz schön der Stift", muss Tim Perkovic zugeben. Obwohl noch keine 30, ist der Dinslakener auf der Bühne eigentlich längst ein "alter Hase". Bei der Aufzeichnung des NDR Comedy Contests in Hamburg hatte der Comedian und Moderator dann doch ordentlich Lampenfieber. "Ich musste morgens früh los, weil schon um 13 Uhr der Trailer aufgezeichnet wurde", sagt der 28-Jährige. Danach habe es erst einmal ganz viel Leerlauf gegeben, bis die erste Probe anstand. "Du spielst dann halt dein...

  • Dinslaken
  • 15.10.19
Sport
Am Freitag gibt es für den VfL Bochum in Hamburg ein Wiedersehen  mit Lukas Hinterseer (oben) und Jan Gyamerah (links).

Mühsamer Pokalsieg in Baunatal macht Sorgen
VfL Bochum reist mit Zweifeln zum HSV – Wiedersehen mit Hinterseer und Gyamerah

Selbstvertrauen tanken wollte der VfL Bochum im Pokal, am Ende stand ein mehr als schmeichelhafter Einzug in die nächste Runde. Zum schweren Auswärtsspiel beim Hamburger SV am Freitag (13.8., 18.30 Uhr) geht es jetzt mit noch mehr Zweifeln im Gepäck. Dort warten zwei alte Bekannte. Die gute Nachricht: Nicht nur der VfL Bochum tat sich am vergangenen Wochenende schwer, seine Pokalaufgabe bei einem unterklassigen Verein souverän zu lösen. Auch der nächste Gegner, der Hamburger SV, bekleckerte...

  • Bochum
  • 13.08.19
Sport
5 Bilder

7. Start war für Uli Müller (TC Kray) der Schierigste.
Durchgekämpft beim ITU World Triathlon Hamburg Triathlon

Große Vorfreude gab es bei Uli Müller vom TC Kray 1892 e.V. auf den ITU World Triathlon Hamburg . Er findet diese Veranstaltung phantastisch und ist darum hier auch seit 2013 ununterbrochen zum 7. Mal dabei. Außerdem liebt er die Stadt , genießt die Zeit vor und nach dem Wettkampf hier ganz besonders. Sportlich gab es in diesem Jahr Licht und Schatten . Aber über eine Strecke von der Länge wie die Olympische Distanz ( 1,5 Kilometer/ Schwimmen/40 Kilometer Rad/10 Kilometer Laufen) ist das ja...

  • Essen-Steele
  • 11.07.19
  •  1
  •  3
Sport
Der neue Chef-Trainer des Essener Regionalligisten bekommt Verstärkung aus Hamburg. Auch an der Hafenstraße in Essen wird er künftig mit André Kilian als Co-Trainer zusammenarbeiten. Das gab RWE bekannt.

Schon beim HSV hat der 32-Jährige mit Christian Titz zusammengearbeitet
André Kilian kommt als Co-Trainer an die Hafenstraße

Rot-Weiss-Essens neuer Chef-Coach Christian Titz bekommt Verstärkung.  André Kilian wechselt vomHamburger SV an die Hafenstraße und unterschrieb dort einen Vertrag bis Sommer 2021. Der 32-jährige B-Lizenzinhaber arbeitete bereits bei den Hanseaten mit  Christian Titz zusammen.  „Wir wollen unsere Spieler zukünftig noch stärker individuell fordern und fördern.Daher haben wir uns gemeinsam entschieden, einen zusätzlichen Co-Trainer ins Trainerteam aufzunehmen. Wir freuen uns sehr, dass wir...

  • Essen-Borbeck
  • 07.06.19
Wirtschaft
Vertreter der Städte und der Handelskammern setzen sich für bessere Bahnverbindungen ein.

Mit der IHK fordern sie den dringenden Ausbau der Bahnstrecke nach Münster
Schulterschluss der Städte

Die Städte Dortmund und Münster sowie die Gemeinden und Kreise Ascheberg, Lünen, Nordkirchen und Werne sowie Coesfeld und Unna geben sich mit der Antwort der Bahn AG bezüglich ihrer Forderung zum Ausbau der Strecke Dortmund - Lünen - Münster nicht zufrieden. Unterstützung finden sie bei den Industrie- und Handelskammern. Bei einem Treffen hat diese Allianz die Bahn erneut in die Pflicht genommen. Der Konzernbevollmächtigte der Bahn AG für NRW, Werner Lübberink, hatte auf die Resolution der...

  • Dortmund-City
  • 25.05.19
Blaulicht
Gut behütet.

Ich glaub es nicht.
Das verlorene Kind🤔

Kann ja mal passieren -vielleicht hat das Smartphone ja gerade gesummt. Frischgebackene Eltern aus Hamburg haben tatsächlich zwischen Klinik und den Weg nach Hause ihr Kind vertüddelt. Kann ja jedem mal passieren sein Kind im Taxi zu vergessen oder ? Obwohl der frischgebackene Vater noch dem Taxi nachrannte blieb dieser Sprint erfolglos. Den Taxifahrer ermitteln? Fehlanzeige! Klappte nicht.... Der pausierte zu Mittag - hatte sein Fahrzeug in einer Tiefgarage abgestellt. Erst sein...

  • Bochum
  • 21.05.19
  •  14
  •  3
Vereine + Ehrenamt
"Die fidelen Schieber" sind Präsident Reinhold Heuser, Dieter Wollenberg, Harald Wydlowski, Wolfgang Bukes, Karl Kunkel und Wolfgang Welling.

"Die fidelen Schieber" feiern ihr 65-jähriges Bestehen - im Jubiläumsjahr geht's zum Hafengeburtstag nach Hamburg
Für die Borbecker ist ihr Club keine Eintagsfliege

Sie kennen sich schon eine halbe Ewigkeit und ebenso lange gehen sie auch ihrem gemeinsamen Hobby nach: dem Kegeln. Seit 65 Jahren gibt es "Die fidelen Schieber". Die Kegelbrüder verstehen ihr Handwerk. Die Bauern fallen immer noch, die Gassenwürfe kommen auch nach all den Jahren weiterhin präzise. Die Geschichte der "Fidelen Schieber" geht bis ins Jahr 1954 zurück. Der unlängst verstorbene Ehrenpräsident Prälat Johannes Knauf, damals Vikar an St. Dionysius in Borbeck, gründete mit einer...

  • Essen-Borbeck
  • 17.05.19
Kultur
obs/moinworld e.V.

Coding | Frauen
Coding-Summer Camp 2019: moinworld macht junge Frauen fit für die IT von morgen

Hamburg (ots) - Vom 26. bis zum 28. Juni 2019 bietet der gemeinnützige Verein moinworld e.V. zum zweiten Mal in Folge Schülerinnen sowie Abiturientinnen ein Coding-Summer Camp an. An drei Tagen lernen die Teilnehmerinnen mit Hilfe von IT-Expertinnen und -Experten unterschiedliche Programmiersprachen anhand praktischer Beispiele kennen. Die Workshops finden in diesem Jahr bei Google, XING SE und SHARE NOW statt. Vor Ort können sich die Nachwuchscoderinnen darüber hinaus direkt mit den dort...

  • 16.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Auch 2020 geht es wieder in die Hansestadt
Kolpinger in Hamburg und bei den Airbuswerken Finkenwerder

Kreis Kleve. Die Kreis Klever Kolpingreisen hatten zur üblichen Frühjahrs-Städtetour – diesmal nach Hamburg - eingeladen. Ein Höhepunkt war die große mehrstündige Werksführung bei den Airbuswerken in Hamburg-Finkenwerder mit spannenden Einblicken in die Produktion und Endfertigung von Airbus Flugzeugen, so war auch die Endmontage vom A320 bis zu A380 erlebbar. Neben Hafen, Alster und Rathaus gehören zum Hamburg-Standartprogramm heute auch die Elbphilharmonie mit der längsten, weltweit einzigen...

  • Kleve
  • 25.04.19
Sport
7 Bilder

Großer Erfolg trotz Klassenwechsel bei der German Open

Nur eine Woche nach Ihren Erfolgen in Sindelfingen ging es für Anna Siepmann direkt weiter mit dem nächsten großen sportlichen Wettkampf, der German Open in Hamburg. In der sehr zahlreich besetzten Jugendeinzelklasse der Mädchen im Alter von 15-17 Jahren ging Anna gegen 62 anderen Teilnehmern an den Start. In allen Runden konnte sie mit sehr starken Leistungen überzeugen und am Ende alle Konkurrentinnen hinter sich lassen und die Goldmedaille erkämpfen. Auch im Team ging Anna wieder an...

  • 17.02.19
Sport
Volle Hütte gegen den HSV ist am Freitag garantiert.

Für die Spieler des MSV geht es jetzt darum, den letzten Spieltag in der Hinrunde erfolgreich zu gestalten
Pleite in Heidenheim, am Freitag kommt der HSV

In zwei Spielen kassierten die Zebras acht Gegentore. Nach dem 0:4 zuhause gegen Kiel gab es am Samstag eine 4:1-Niederlage beim FC Heidenheim. Im Sturm präsentierten sich die Meidericher wieder viel zu harmlos und hinten ergaben sich große Lücken. Die Konzentration muss jetzt weiter hochgehalten werden, auch wenn die beiden Niederlagen schon richtig heftige Nackenschläge für die Spieler und Verantwortlichen des MSV waren. Im Sturm und in der Defensive lief in diesen Spielen einfach gar...

  • Duisburg
  • 10.12.18
Politik

Fröhliches Lachen bringt Zinsen, Gauner lachen nicht die grinsen...
Schmieriges Grinsen in der Wirtschaft und Politik widert mich an... -- Ein persönlicher subjektiver Eindruck vom CDU-Parteitag!

Fröhliches Lachen bringt Zinsen, Gauner lachen nicht die grinsen... Schmieriges Grinsen in Wirtschaft und Politik widert mich an... Ich denke beim Thema "grinsen"  an Middelhoff, Lasch et und Bouffier... Mein Vater hat mich  mit diesen Worten: "Fröhliches Lachen bringt Zinsen, Gauner lachen nicht die grinsen..." sensibilisiert ständig grinsenden Menschen nicht zu vertrauen... Einmal habe ich einem ständig grinsenden Menschen vertraut weil ich mir nicht vorstellen konnte das ein...

  • Bochum
  • 07.12.18
  •  6
Vereine + Ehrenamt
Helene Lyska
3 Bilder

Einfach mal einen Tapetenwechsel
Einmal Hamburg und zurück

"Einmal die alte Heimat Hamburg wiedersehen" diesen Wunsch äußerte die Seniorin Helene Lyska (93) aus der Senioreneinrichtung Eva-von-Tiele Winckler Haus Herne an der Düngelstraße in den letzten Monaten oft. Immer wenn sie diesen Satz sagte,hatte sie dabei tränen in den Augen. Diese Tränen ließen Britta Lange Mitarbeiterin vom Eva-von-Tiele Winckler haus nicht mehr los. "Da muss man doch was machen können, damit der Wunsch erfüllt wird" sie hakte bei der Einrichtungsleitung Margret Springkämper...

  • Herne
  • 07.12.18
  •  1
  •  2
Sport
Eindrücke vom Brückenlauf.
8 Bilder

Auf neuen Wegen
Maurits Florian Möller: Mit nur acht Jahren auf Deutschlands größtem Brückenlauf

Jeder, der schon durch den Hamburger Hafen gekommen ist oder diesen auch nur aus der Ferne gesehen hat, kennt sie: Die Köhlbrandbrücke. Als das monumentale Bauwerk 1974 zwischen der Wilhelmsburger Elbinsel und der BAB 7 gebaut wurde, war Maurits Florian Möller aus Witten noch lange nicht geboren. Die Brücke hat ihn aber fasziniert, seit er sie zum ersten Mal gesehen hat. Als er dann im letzten Jahr auf seinen Papa gewartet hat, der am Tag der Deutschen Einheit den 7. Köhlbrandbrückenlauf mit...

  • Witten
  • 03.12.18
Politik
Von links: Friedrich Merz (Foto: Laurence Chaperon), Annegret Kramp-Karrenbauer (Foto: Claude Nuong-Ngoc), Jens Spahn (Foto: Stephan Baumann).
5 Bilder

Wie wählen die Delegierten aus dem Kreis Wesel bei der CDU-Bundesversammlung?
Quik und Neß stimmen für Spahn, Zimmer und Berensmeier favorisieren Kramp-Karrenbauer

Am Freitag, 7. Dezember, wird's ernst für Annegret Kramp-Karrenbauer, Friedrich Merz und Jens Spahn: Dann entscheidet der Bundesparteitag der CDU in Hamburg, wer künftig als Bundesvorsitzende/r die Christdemokraten führen soll. Wir fragten vier der Delegierten aus dem Kreis Wesel, wen sie wählen und wie sie die Wunschkandidaten-Lage an der Parteibasis am Niederrhein einschätzen. Die Antworten von Anika Zimmer (Hünxe), Charlotte Quik, Norbert Ness (beide Hamminkeln) und Ralf Berensmeier...

  • Wesel
  • 01.12.18
  •  2
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.