Kevelaer

Beiträge zum Thema Kevelaer

RatgeberAnzeige

Freie Stelle in der EUTB
Fachkraft für die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung gesucht

Durch personelle Veränderungen wird ab dem 06.01.2020 eine Stelle in der Ergänzenden unabhängigen Beratungsstelle (EUTB) für den Kreis Kleve frei. Der Träger der Beratungsstelle ist der Paritätische Wohlfahrtsverband. Wenn Sie Interesse haben unser Team als Fachkraft mit einem Stundenumfang von 26 Std./Woche zu verstärken, schauen Sie gerne für eine genaue Stellenbeschreibung auf unsere Homepage: www.kleve.paritaet-nrw.org

  • Kleve
  • 02.12.19
RatgeberAnzeige

Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für den Kreis Kleve berät rund um das Thema Zuzahlungsbefreiung
Kein Geld verschenken

Gesetzlich Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, zahlen zu bestimmten Leistungen einen gesetzlich festgelegten Eigenanteil. Neben den Zuzahlungen in der Apotheke zu Arznei- und Verbandmitteln sind Eigenanteile bei Heilmitteln ( z. B. Krankengymnastik, Ergotherapie, Lymphdrainage), Krankenhausbehandlung, Kuren, Hilfsmitteln (z. B. Rollator, Einlagen, Orthesen), Häuslicher Krankenpflege, Haushaltshilfe, Soziotherapie und Fahrkosten zu entrichten. Gesetzliche Zuzahlungen, die...

  • Kleve
  • 29.11.19
Vereine + EhrenamtAnzeige
Kursteilnehmer der Peer-Grundqualifizierung (Modul 1)

Peer-Beratung in der Ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung (EUTB) Kreis Kleve
Betroffene beraten Betroffene

Wer kann Betroffene besser beraten als Betroffene selbst?! Keiner kann sich so authentisch in die Lage eines Anderen hinein versetzen, als jemand der*die die selben oder ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) für den Kreis Kleve hat daher in den vergangenen Wochen und Monaten Menschen gesucht, die ihre Erfahrungen mit Anderen teilen möchten und einige Engagierte gefunden. Jede*r der ehrenamtlichen Peer-Berater*innen nimmt an einer...

  • Kleve
  • 15.11.19
Kultur
3 Bilder

KAG Ossenberg
Wallfahrt der Karnevalisten

Mehr als 50 Mitglieder des KAG Ossenberg, unter ihnen die Vizepräsidentin Angelika Glanz, der Ehrenpräsident Karl Caniels, die designierte Prinzessin Susanne I., die Kinderprinzessin Lena I. und viele Ex-Tollitäten nahmen an der Wallfahrt der Karnevalisten nach Kevelaer teil, die in diesem Jahr zum 18.Mal stattfand. Nach der Begrüßung durch Elke Tebartz, der Präsidentin des gastgebenden VfR Blau-Gold Kevelaer, im Forum Pax-Christi und dem anschließenden feierlichen Hochamt in der...

  • Rheinberg
  • 11.11.19
RatgeberAnzeige

Ein Jahr EUTB
Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung im Kreis Kleve

Die Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) im Kreis Kleve ist im August 2018 mit der Beratung von Menschen mit Behinderung gestartet. Rückblick und Ausblick nach einem Jahr Beratungsarbeit. Das neue Bundesteilhabegesetz („BTHG“) soll in vielen Bereichen die Lebenssituation bei von Menschen mit Behinderung verbessern. Es zielt darauf ab, mit verbesserten Leistungen, gezielten Hilfen und mit zusätzlicher Beratung Menschen mit Behinderung den Menschen ohne Behinderung gleichzustellen....

  • Kleve
  • 01.10.19
Vereine + Ehrenamt

Am Sonntag, 15. September, geht es um 9 Uhr ab Weseler Rathaus los
ADFC Wesel lädt zur Fahrradtour nach Kevelaer ein

Zu Besuch in der Wallfahrtsstadt Kevelaer ist der ADFC, der zu dieser Fahrradtour auch interessierte Mitradler einlädt. "Durch schöne alte Gassen und malerische Winkel führt sie der ADFC Wesel" am Sonntag, 15. September, nach Kevelaer. Start der etwa 70 Kilometer langen Radtour ist 9 Uhr ab Rathaus Wesel. Die gefahrene Geschwindigkeit liegt bei etwa 15 bis 18 km/h . Es gibt Möglichkeiten zur Einkehr in Kevelaer, heißt es in der Ankündigung. Bei Interesse bitte anmelden beim Ansprechpartner...

  • Wesel
  • 10.09.19
LK-Gemeinschaft
Die Hamborner Fußpilger pilgern im Sonnenaufgang, Unser Foto vom letzten Jahr zeigt sie auf  auf der Rheinfähre zwischen Walsum und Orsoy.
Foto: Gregor Lauenburger
2 Bilder

Hamborner Fußpilger machen sich zum 240. Mal (!) auf den Weg nach Kevelaer
„Ein Privileg und eine Auszeit“

Am frühen Samstagmorgen machen sie sich wieder auf den Weg. Pünktlich mit dem Glockengeläut um 6 Uhr werden über 120 Pilger und Pilgerinnen von der Hamborner Abteikirche aus starten, nachdem sie die Wallfahrt mit der Frühmesse um 5 Uhr begonnen haben. Ihr Ziel ist das Gnadenbild der Trösterin der Betrübten in Kevelaer, wo die Hamborner ebenfalls zum Glockengeläut um 18 Uhr ankommen werden. Bereits zum 240. Mal machen sich die Hamborner Katholiken am Samstag, 7. September, auf den 50...

  • Duisburg
  • 23.08.19
Politik

sozial, gerecht, Frieden für alle
Wahl des Sprechers des Ortsverbands Mittelbezirk im Kreis Kleve der LINKEn

DIE LINKE im Kreisverband Kleve hatte am 09.07.2019 in den Gelder Dyck nach Kevelaer eingeladen. Vor dem Hintergrund, der in 2020 anstehenden Kommunalwahlen, hatte man sich entschlossen in den Gemeinden Goch, Kevelaer, Weeze und Uedem in der Öffentlich präsent zu sein und dazu einen Sprecher für den Ortsverband Mittelbezirk zu wählen. Zu der Veranstaltung wurde öffentlich eingeladen und so begann sie mit Aussprachen zu verschiedenen lokalen Themen angeregt durch einen interessierten...

  • Weeze
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
24 Bilder

Kevelaer
Etwa 600 Biker bei der 35. Motorradwallfahrt

Mit einer Abschiedsfahrt endete am Sonntag (7. Juli 2019) die 35. Motorradwallfahrt in Kevelaer. Auf dem Kapellenplatz wurden Teilnehmer und Maschinen in Anwesenheit von Dominicus Meier, Weihbischof in Paderborn, gesegnet.  Trotz starken Regens hatten am Vorabend etwa 600 Motorradfahrer an der  Lichterfahrt zur Gnadenkapelle teilgenommen, wo in einer Andacht für die verunglückten Biker gebetet wurde. Hier eine kleine Bildergalerie von der Verabschiedung am Sonntag Lesen Sie auch: Firmung...

  • Kleve
  • 07.07.19
  •  1
  •  1
Kultur
14 Bilder

Die Marienbasilika in Kevelaer

Wer nach Kevelaer kommt, muss unbedingt der Marienbasilika einen Besuch abstatten. Die neogotische Kirche wurde in den Jahren 1858 bis 1854 erbaut. Das Kirchengebäude weist insgesamt eine Länge von 70 m auf und ist 28 m breit. Das Querhaus hat eine Breite von 36 m und eine Länge von 18 m. Die Basilika verfügt somit über eine Bodenfläche von 1.441 m² . Die farbenprächtige Innenausmalung der Chöre und des Querschiffs entstand in den Jahren 1891 bis 1934 durch Friedrich Stummel und seine...

  • Lünen
  • 03.07.19
  •  6
  •  2
Kultur
19 Bilder

Die St. Antonius-Kirche in Kevelaer

Die Kirche ist die älteste, aber auch die jüngste Kirche in der Wallfahrtsstadt Kevelaer. Diese Gegensätze begründen sich in der wechselvollen Geschichte des Gebäudes. Aufzeichnungen belegen, dass die St. Antonius-Kapelle 1472 zur Pfarrkirche erhoben wurde. Nicht belegt ist, wann sie ursprünglich erbaut wurde. Im Laufe der Jahrhunderte wurde die Kapelle mehrfach erweitert, aber auch zweimal zerstört. Am Ende des 2. Weltkrieges fiel sie einer Bombardierung zum Opfer und im Jahre 1982 wurde...

  • Lünen
  • 30.06.19
  •  6
  •  2
Sport
Leon Achterberg siegte in Kevelaer.

Weseler Boxer Leon Achterberg siegt in Kevelaer

Lautstark feuerten de Fans im Kevelaer Festzelt die beiden Halbschwergewichtler Julian Schwarz (Kevelaer) und Leon Achterberg (Wesel) an. Der Weseler ließ sich nicht irritieren, griff vom ersten Gongschlag unentwegt an und bestimmte mit seiner Führungshand das Kampfgeschehen. "Bereits in der ersten Runde wurde der Kevelaer nach einer harten Rechten angezählt und als dieser in der zweiten Runde nach einem harten Treffer Wirkung zeigte, warf der Kevelaer Trainer das Handtuch.", so Horst Höpken...

  • Wesel
  • 03.06.19
Politik
Wechselt von Kevelaer nach Mülheim: Der Beigeordnete Marc Buchholz.

Dezernentenwahl
Marc Buchholz wird neuer Beigeordneter in Mülheim

Der Rat der Stadt Mülheim hat am Mittwoch erwartungsgemäß Marc Buchholz (50) für acht Jahre zum neuen Beigeordneten für Bildung, Soziales, Jugend, Gesundheit, Sport und Kultur gewählt. Buchholz, der mit 34 Stimmen, 19 Gegenstimmen und einer Enthaltung gewählt wurde, tritt am 1. März die Nachfolge von Ulrich Ernst an, der in den Ruhestand geht. Ernst war im Jahr 2008 nach dem Ausscheiden von Wilfried Cleven neuer Sozial- und Sportdezernent geworden. Als später das Dezernat von Stadtplanerin...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 14.02.19
  •  1
Sport
In der ersten Runde waren die Krayer noch gemeinsam unterwegs.

Wieder Saisoneröffnung am Niederrhein.
TC Kray startet beim 17. Kevelaer Marathon ins Laufjahr 2019

Auch im Jahr 2019 startete das Laufteam des TC Kray 1892 e.V. früh in die Saison. Der Kevelaer Marathon ist einer der Ersten in Deutschland und darum auch bei den Krayern sehr bliebt. Mit dem Ausrichter LLG Kevelaer verbinden die Krayer freundschaftliche Beziehungen. Auch darum waren die Krayer gleich mit 5 StarterInnen dabei. Aber der Lauf hat auch einiges zu bieten. Er ist bis einige Tage vor dem Startschuss relativ Preiswert . Als Gegenwert bekommt man genügend Parkraum in Startnähe,...

  • Essen-Steele
  • 07.01.19
  •  2
  •  5
Kultur
48 Bilder

Kranenburg-Info schließt das Jahr mit Kollegen und Themenführer gemeinsam ab
"Betriebsausflug" Kranenburg-Info nach Kevelaer in Adventsstimmung

Kranenburg-Info hat Kollegen und Themenführer eingeladen gemeinsam das Jahr in Kevelaer abzuschließen. Die Abfahrt aus Kranenburg fand statt, nachdem die Teilnehmer über einige Autos verteilt waren. Gegen 15.45 Uhr trafen alle in Kevelaer an und spazierten nach dem Rathaus, wo Kollegen von Kevelaer-Info uns begrüßten. Der erste Teil des Ausflugs war eine Führung durch Kevelaer in Adventsstimmung. Bei Dämmerung ging es über die Marktstraße, Hauptstraße nach der Marienbasilika und von dort über...

  • Kranenburg
  • 14.12.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.