Hamburg

Beiträge zum Thema Hamburg

Überregionales
"Norwegian Escape" in Hamburg im Dock"
4 Bilder

"Norwegian Escape"

"Norwegian Escape" in Hamburg im Dock In Hamburg ist ein neuer Kreuzfahrtriese eingelaufen: Die frisch fertig gestellte "Norwegian Escape" wurde am Dienstagnachmittag bei der Werft Blohm + Voss eingedockt. Hunderte Schaulustige verfolgten das Spektakel im Hamburger Hafen: Das schwimmende Hotel musste vor den Landungsbrücken gedreht werden, bevor es vorwärts eindocken konnte. "So einen Koloss habe ich noch nie gesehen", sagte ein Beobachter. Kein Wunder, denn die 324 Meter lange "Norwegian...

  • Bottrop
  • 16.10.15
  • 4
  • 8
Politik

Herzlichen Glückwunsch Herr Scholz!

.... da hat der Olaf ja gut lachen ... er hat`s wieder geschafft in Hamburg ... und nun muss er schauen ... mit wem er sich zusammen tut... FDP- AfD - Linke- Grüne....egal.... DIE FDP ist aus der Versenkung aufgetaucht ..9 Sitze die AfD hat - so sieht es zumindest aus - den schnellsten Einzug aller Zeiten geschafft - 8 SItze und die LINKE ? - "freut" sich wie ein Schneekönig über 2% . o.k. tja tja .. und die CDU ?? - schlapp gemacht .... soviel zu charismatischen Wahl-Ikonen !...

  • Bottrop
  • 16.02.15
  • 4
Politik
2 Bilder

„Zwangsarbeit“ für Langzeitarbeitslose: LINKE fordert Distanzierung der Bottroper SPD

Zehn Jahre nach der Einführung von Hartz IV plant der allein von der SPD gestellte Hamburger Senat die Einführung von Null-Euro-Jobs für Langzeitarbeitslose. LINKEN-Kreissprecher Günter Blocks fordert die Bottroper SPD dazu auf, sich hiervon klar zu distanzieren: „Ab 2015 will der Hamburger Senat Null-Euro-Jobs einführen – im Klartext also Zwangsarbeit für Langzeitarbeitslose. Wir fordern die Bottroper SPD dazu auf, sich von dieser Politik der Hamburger SPD klar zu distanzieren und eindeutig zu...

  • Bottrop
  • 04.07.14
  • 1
Kultur
Wasserschloss in der Speicherstadt .
15 Bilder

Einen schönen Gruss aus Hamburg!

Bei sehr schönem Wetter ein paar Tage Hamburg geniessen! Das Musical "Phantom der Oper" besuchen und die Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen. Von denen es viele gibt. Besonders nachts wirkt sie anziehend und verdeckt einiges. Trotzdem, immer wieder eine Reise wert!

  • Bottrop
  • 09.03.14
  • 12
  • 12
Politik

Hamburg vertreibt seine alten Menschen

Es wird eng in Hamburg! Weil immer mehr Menschen Zuflucht in der Hanseartenstadt suchen, quartiert die Stadt Hamburg jetzt sogar alte Menschen aus ihrem Pflegeheim aus! FLÜCHTLINGE U. AUSSIEDLER REIN, RENTNER RAUS! Ist das auch ihre Meinung? Diskutieren Sie mit! Wie menschenunwürdig ist das denn Herr Olaf Scholz von der SPD! Alte Menschen müssen Platz für Flüchtlinge u. Aussiedler machen was sagt Bürgermeister Olaf Scholz von der SPD dazu. Nichts denn der SPD Bürgermeister hält sich in der...

  • Bottrop
  • 16.02.14
  • 4
Sport
Nur der HSV!

Rückblick: Hamburger Sport-Verein e.V. - Ballspielverein Borussia 09 e. V. Dortmund

Was für ein Spiel - das nenn' ich Fussball. Die sonst so heimschwachen Hamburger, die seit mehr als 5 Monaten nicht mehr zu Hause gewonnen haben, mussten gegen den Meister und Pokalsieger Borussia Dortmund antreten. In einem nervenzereißenden Spiel konnten sich die Könige des Nordens durchsetzen. Blitzstart der Hamburger Blitzschnell ging es aus Hamburger Sicht Richtung Roman Weidenfeller, der den Kasten auf Seiten Dortmunds sauber halten sollte. Links außen setze sich van der Vaart durch,...

  • Bottrop
  • 24.09.12
Kultur
17 Bilder

Hamburg, was für eine Stadt!

Die Stadt zwischen Alster und Elbe. Eine grüne Metropole am Wasser und voller Sehenswürdigkeiten. Von den Landungsbrücken bis St. Pauli. Von Altona bis Teufelsbrück. Die Innenstadt oder Speicherstadt und Hafen. Vom 147,50m hohen Nikoleikirchturm hat man einen wunderbaren Ausblick auf die Stadt. Man kann auf die 76m hohe Plattform fahren und die Aussicht genießen. An den Landungsbrücken das größte Museumsschiff: CAP SAN DIEGO. Für Musical Freunde: König der Löwen! Ein Kurztrip lohnt sich...

  • Bottrop
  • 04.08.12
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.