Souveräne Siege! WTB-Basketballer mit Heimerfolgen

Anzeige
Die WTB-Damen besiegten den TuSEM.

Die beiden Basketballteams des Werdener TB wussten in eigener Halle mit starken Auftritten und souveränen Siegen zu überzeugen.

Basketball-Damen gegen TuSEM 59:44

Die WTB-Basketballerinnen gewannen ihr Heimspiel im Sportpark Löwental gegen den Vorletzten TuSEM deutlich mit 15 Körben Vorsprung. Werden rückte wieder auf den fünften Platz der Bezirksliga vor, punktgleich mit dem Tabellendritten aus Remscheid.
An Totensonntag ist Spielpause, dann geht es bereits unter der Woche weiter: am Mittwoch, 26. November, reisen die Löwentalerinnen nach Elberfeld zum Drittletzten, dem VSTV Wuppertal III.

Basketball-Herren gegen ETB SW Essen III 77:56

Es war ein nervöser Auftakt, in den ersten drei Minuten gelangen den Hausherren gerade einmal zwei Körbe. Dann rauften sich die Löwentaler zusammen und arbeiteten sich einen komfortablen Vorsprung von am Ende über 20 Punkten heraus.
Der WTB ist nun Siebter der Bezirksliga mit nur einem Zähler Rückstand auf den Zweiten TVJ Königshardt II und liegt direkt hinter dem ETB. Nach der Spielpause geht es am 30. November zu Tabellenführer BG Kamp-Lintfort III, der zuletzt gegen Kettwig seine erste Saisonniederlage einstecken musste.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.