SPENDEN SPEED trotz tropischer Hitze > 3. Essener Firmenlauf

Anzeige
Team des Direkt Marketing Centers Dortmund! Patrick Hinzer, Kevin Kallweit, Markus Koerdt
Essen: Grugapark | Trotz tropischer Hitze war der SPENDEN SPEED beim Essener Firmenlauf am Start.

Mit 5000 Teilnehmer stellte ich mich den extremen Witterungsbedingungen.

Den Startschuss gab"Der letzte Bulle" Henning Baum um 19.07 Uhr vor dem Aalto-Theater ab.

Bis zur Tummelwiese am Grugapark mussten wir Teilnehmer des dritten Essener Firmenlaufs joggen.

Die Streckenlänge betrug: 5,1 KM

Ich erreichte das Ziel nach 25:55 Min auf Platz 880 in der Gesamtwertung.

In den Spendetopf kommen wieder 1,-€ pro Kilometer von Lumani.

Aktuelle Gesamtspendensumme: 752,04 €
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.