SV Kray 04 II gegen SG Werden 80 9:2

Anzeige
Beim Meister gingen die 80er mit fliegenden Fahnen unter. Stark ersatzgeschwächt in Unterzahl spielend, hatten die Löwentaler keine Chance, konnten immerhin in der Anfangsphase durch Martin Hofmann und Dejan Mataz zweimal in Führung gegangen.
Doch zur Pause lagen die Werdener bereits mit 2:4 hinten, hatten im zweiten Durchgang nichts mehr zuzusetzen. Noch fünfmal musste Keeper Alexander Hermes hinter sich greifen. Mit dem insgeheim noch erhofften Aufstieg wurde es wohl leider nichts, doch als Vierter können die 80er stolz sein auf eine gute Saison.

Tabelle
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.