Essen packt an!

Anzeige
Ist Not am Mann, macht Markus Pajonk von " Essen packt an!" ruckzuck Ehrenamtliche mobil. Die Truppe wächst seit ihrer Gründung nach Orkan ELA stetig an. Sie werkelt bei Wohnungs-, Obdachlosenhilfe, Bevölkerungsschutz, leistet Akuthilfe. Zum Beispiel...

Beim Höllenfeuer eines Fachwerkhauses in Frohnhausen. 16 Menschen hatten plötzlich kein Dach mehr über dem Kopf. Kein Hab und Gut. Drei Katzen wurden vermisst - und schließlich gerettet. Und aus der Not entstand etwas Einmaliges.

Als "Essen packt an!" für die Brandopfer sammelte, flossen auch riesige Futterspenden. Wohin damit? Flugs wurde die Idee in der Gruppe geboren und realisiert: die Gründung einer Tiertafel! Seitdem öffnet sie an jedem 3. Mittwoch im Monat in der WiederbrauchBAR an der Weberstraße 15. 50 Cent für Katzen-, ein Euro für Hundefutter.

Das finden Sie gut? Dann helfen auch Sie "Essen packt an!" - im Online-Voting um den 10.000-Euro-Publikumspreis des Deutschen Engagement-Preises. Geld, das auch Sie vielleicht eines Tages rettet …
http://tinyurl.com/jlk4o9a
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
64.891
Angelika Maier aus Moers | 25.09.2016 | 18:01  
50.397
Bruni Rentzing aus Düsseldorf | 25.09.2016 | 22:08  
8.452
Ingrid Schattberg aus Essen-West | 27.09.2016 | 09:00  
31.034
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 28.09.2016 | 21:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.