DJK Juspo Essen West mit neuem Trainer

Anzeige
DJK Juspo Essen West, 1. Mannschaft (Foto Marx) hinten, v.l.: Hassan El Badawi, Daniel Kraft, Murat Nazlican, Ufuk Icten, Yilmaz Isibol, Mike Lehmann, Dennis Schmidt, Ali Al Badawi, Trainer Oliver Walter, Vorsitzender Hans Schottner davor, v.l.: Osman Shala, Manuel Eulert, Wadim Chechyk, Marcel Brockmann, Musa Tatli, Lee Sae Rom, Nasko Naskov, es fehlen: Adem Acikbas, Walid Al Badawi, Volkan Icten, Dimitar Panayotov, Marco Wettstaedt
Bei der ersten Mannschaft von DJK Juspo Essen West beginnt mit der Saison 2016/17 eine neue Zeitrechnung. 11 Jahre lang leitete Frank Kalinowski als Trainer die Geschicke im sportlichen Bereich. Ab dieser Saison gibt Oliver Walter den Ton an. Er ist im Essener Westen noch nicht so ganz bekannt, dass wird sich aber ab sofort ändern. Bisher war Walter unter Vertrag beim FC Karnap und hat dort positives erreicht. Der Auftakt für „Juspo“ war in der Kreisliga B durchwachsen. Ein Unendschieden (1:1 gegen DJK Juspo Altenessen) und eine Niederlage (0:2 bei TuSEM Essen) ist die bisherige Ausbeute. Aber wir sind ja erst am Anjang der neuen Spielzeit. „Die Saison ist noch lang und wir müssen uns erst noch finden. Die Mannschaft hat Potenzial und die Mechanismen werden greifen. Ich sehe positiv in die Saison 2016/17. Unser Saisonziel ist ein guter Mittelfeldplatz“ meint Juspos neuer Trainer. Er hat einige Abgänge zu beklagen, jedoch auch Neuzugänge zu verbuchen. Richtig spannend wird es für den Essen Wester Traditionsverein ab der Saison 2017/18. Dann wird Juspo Essen West auf der neuen Sportanlage seine Spiele austragen können. Bis dahin soll der Umzug vollzogen sein. Es ist natürlich eminent wichtig für die Zukunft eines Traditionsvereins, wenn man endlich „ruhiges Fahrwasser hat“ und nicht mehr improvisieren muß. Ein schöner Kunstrasenplatz ist natürlich auch dann wieder für Kinder und Jugendliche interessant. Aber das ist noch Zukunftsmusik. Jetzt heißt es erstmal Punkte sammeln. Am Besten beim nächsten Punktspiel. Das nächste Meisterschaftsspiel ist am Sonntag, 4.9. bei DJK Adler Union Frintrop. Anstoß am Frintroper Wasserturm ist um 13:00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.