kunst

Beiträge zum Thema kunst

Kultur
Eva-Marie Deutschewitz legt voller Vorfreude letzte Hand an ihre Ausstellungsstücke.
2 Bilder

Eva-Marie Deutschewitz öffnet ihr Atelier für Besucher
Geschichten mit Geschichte in Frohnhauser Atelier

Sie spielt mit Stereotypen, Medien und Materialien und setzt Elemente zueinander in Beziehung. Eva-Marie Deutschewitz widmet sich mit hoher Professionalität ihrer filigranen Leidenschaft: Der Collagen-Kunst. Seit 2017 arbeitet Eva-Marie Deutschewitz in ihrem Atelier in Frohnhausen. Bereits drei Jahre zuvor begann die gelernte Glasbläserin mit ihrer Kunst. Dafür benötigt sie weder Pinsel noch Farben, sondern Schere, Pinzette und Kleber. Denn Deutschewitz erstellt Collagen. Das Besondere an...

  • Essen-West
  • 03.10.19
  •  1
  •  1
Kultur
Barbara Hübner-Schiemann sortiert ihre Zeichnungen und erinnert sich an deren Entstehungsgeschichten zurück.
2 Bilder

Barbara Hübner-Schiemann und Martin Kaiser zeigten gemeinsam ihre Arbeiten
"Das Motiv Lebensraum verbindet uns"

Ateliers und Ateliergemeinschaften gibt es in Frohnhausen recht häufig und das Haus der Apostel-Gemeinde bietet gleich mehreren Kunstschaffenden ein berufliches Zuhause. Eine der Künstler, die dort wirken ist Barbara Hübner-Schiemann. “Mh, wie soll ich meine Arbeiten jetzt beschreiben?”, so grübelt Barbara Hübner-Schiemann, um eine Charakterisierung ihrer Arbeit gebeten, “Mich faszinieren die Themen Atmosphäre, Figuren und Raum.” Kurz darauf konkretisiert die Künstlerin diese Beschreibung...

  • Essen-West
  • 29.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Künstler Peter Kemper (sitzend) und sein guter Freund Felix Buckstegge umgeben von den "abstrusen" Werken Kempers.
3 Bilder

Kunstspur im Westen war ein feuchter Erfolg
Kunstliebe kennt kein schlechtes Wetter

Auch in diesem Jahr stand das letzte September-Wochenende im Essener Süden und Westen wieder unter dem Motto “Kunstspur”. Dabei öffneten Künstler an beiden Wochenendtagen ihre Ateliers für Besucher und machen so ihre Arbeiten für eine breite Öffentlichkeit zugänglich. 317 Kunstschaffende aus ganz Essen nahmen in diesem Jahr teil, denn am Vor-Wochenende öffnete bereits der Essener Norden seine Pforten. Leider meinte es das Wetter mit den Kunstliebenden aus Frohnhausen, Holsterhausen und...

  • Essen-West
  • 29.09.19
  •  1
Kultur
Pinseltest: Klaus Heuermann testet sein "Werkzeug".
2 Bilder

Ein Leben als Kunstschaffender in Essen
Klaus Heuermann macht Werke für die Ratio

Im Gebäude der Apostel-Gemeinde, haben derzeit gleich drei Kunstschaffende ihre Ateliers. Darunter Klaus Heuermann, dessen Reich im Obergeschoss und dann vom Ankommenden aus links ist. Schon im Flur, auf dem Weg zu seinem Kreativraum, stehen zahlreiche Werke aus den vielen Jahren seiner Schaffenszeit. Heuermann, 1934 in Essen geboren, studierte Kunst und Gestaltung an der Folkwang-Schule sowie an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin. Neben Skulpturen und Installationen macht der...

  • Essen-West
  • 29.09.19
Kultur
Posieren als "Alte Damen": Claudia Maurer und Mariela Rossi.
2 Bilder

Wie ist das Leben im Alter?
Zwei "Alte Damen" feiern Premiere

Sie waren die heimlichen Stars des Gemeindefestes St. Elisabeth in Frohnhausen: Die alten Damen. Die alten Damen - weshalb das? Gemeint sind Claudia Maurer und Mariela Rossi vom Theater “Der leere Raum” an der Raumerstraße. Wer die beiden kennt der weiß: Alt sind sie (noch) nicht. Doch der Titel ihrer neuen Inszenierung ist mit Bedacht gewählt. Bereits seit einiger Zeit recherchierten die beiden Künstlerinnen zum Thema Alter und stießen dabei auf positive wie negative Konnotationen. Daraus...

  • Essen-West
  • 15.09.19
  •  1
  •  1
Kultur
Bianca Wickinghoff und Javan van Zandt blicken der Ausstellung entspannt entgegen.
2 Bilder

Sieben Jahre Clowns & Pferde
Zum Geburtstag eine Vernissage

Fast jeden Monat heißt es in der Galerie Clowns & Pferde: Vernissage! Aktuell stellt Javan Van Zandt aus. Unter dem Titel "Mann mit vielen Gesichtern" sind Malerei und Zeichnungen zu sehen. Es ist die Geburtstagsausstellung der Frohnhauser Galerie, sie wird in diesem Monat sieben Jahre alt. Van Zandt war bereits zwei Mal in den Räumen vertreten, zunächst in einer Gruppenausstellung, 2017 dann erstmals als Einzelkünstler. “Bei der ersten Ausstellung sind alle seine Bilder verkauft...

  • Essen-West
  • 15.09.19
  •  4
  •  1
Kultur
Das Objekt "Welle" von molitor & kuzmin greift das Verhältnis von Licht und Bewegung auf. Es ist vom 30. August bis 2. Oktober zusammen mit weiteren Kunstwerken zum Thema "...und Licht" im Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 in Frohnhausen zu sehen.
9 Bilder

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
"und ... Licht": Wanderausstellung der Evangelischen Kirche im Rheinland macht in Essen Station

„und ... Licht“ lautet der Titel einer Wanderausstellung der Evangelischen Kirche im Rheinland, die vom 30. August bis zum 2. Oktober im Kunstraum Notkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Frohnhausen, Mülheimer Straße 70, zu sehen ist. Die gezeigten Werke stammen von sieben international renommierten Künstlern, die sich in ihren Arbeiten mit dem Licht befassen, christliche Botschaften zu diesem Thema aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchten und hinterfragen. Die Vernissage findet am...

  • Essen-West
  • 20.08.19
  •  3
Kultur

Wanderausstellung der Rheinischen Kirche macht im Kunstraum Notkirche Station
„…und Licht“ in Frohnhausen

Wanderausstellung der Rheinischen Kirche macht im Kunstraum Notkirche Station „…und Licht“ lautet der Titel einer Wanderausstellung der Evangelischen Kirche im Rheinland, die vom 30. August bis zum 2. Oktober im Kunstraum Notkirche der Evangelischen Kirchengemeinde Frohnhausen, Mülheimer Straße 70, zu sehen ist. Die gezeigten Werke stammen von sieben international renommierten Künstlern, die sich in ihren Arbeiten mit dem Licht befassen, christliche Botschaften zu diesem Thema aus verschiedenen...

  • Essen-West
  • 16.08.19
  •  1
  •  2
Kultur
17 Bilder

Ein Versuch in Altendorf
Kulturfest in Altendorf

Kultur im Laden Es waren tolle Künstler vor Ort. Die Teilname der Altendorfer war (vorsichtig ausgedrückt) sehr gering. Kultur ist nunmal nicht jedermanns Sache. Aber das Kulturbüro der Stadt Essen hat sich sehr bemüht ein tolles Programm auf die Beine zu stellen. Mir und meiner Frau hat es gefallen. Es war mal eine andere Art Kultur zu erfahren.

  • Essen-West
  • 29.06.19
  •  2
  •  1
Kultur
Die Ausstellung mit Werken von Ingeborg Stelzer im Kunstraum Notkirche läuft unter der Überschrift "Abenteuer in Ton".
2 Bilder

Evangelische Kirche in Essen
Frohnhausen: Werke von Ingeborg Stelzer im Kunstraum Notkirche

„Abenteuer in Ton“ heißt eine Ausstellung mit Skulpturen von Ingeborg Stelzer, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen bis zum 20. Juni in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 präsentiert. Die Vernissage findet Sonntag, 12. Mai, um 18 Uhr statt: Im Dialog führen Werner Sonnenberg, Pfarrer und Kurator im Kunstraum, und Ingeborg Stelzer in die gezeigten Werke ein; für den musikalischen Rahmen sorgt Max Blumentrath auf der Hammondorgel. „Im figürlichen Arbeiten kann...

  • Essen-West
  • 07.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Eva Schramm und Reiner Madena präsentieren bis 24. April ihre Holzskulpturen und -Objekte in der Ausstellung "Im Dialog" im Frohnhauser Kunstraum Notkirche.
4 Bilder

Ausstellung mit Eva Schramm und Reiner Madena ist noch bis 24. April zu sehen
Aus Holz wird Kunst

Man nehme: Ein Stück Holz, eine Kettensäge, diverse Werkzeuge und die Lust daran, kreativ zu sein. Das Ergebnis: Kunst. 30 Holzskulpturen und -Objekte der Künstler Eva Schramm aus dem Essener Südviertel und Reiner Madena aus Sievern in Norddeutschland werden noch bis zum 24. April in der Gemeinschaftsausstellung "Im Dialog" im Kunstraum Notkirche in Frohnhausen gezeigt. Pfarrer Werner Sonnenberg, Kurator der Ausstellung: "Das ist eine echte Premiere. Denn die beiden Künstler Eva Schramm und...

  • Essen-West
  • 03.04.19
Kultur
Das ARKA-Kursleiterteam: (v.l.n.r.) Herbert Siemandel-Feldmann, Ilse Straeter, Maria Wuch, Christoph Lörler, Susanne Faber und Michael Siewert.
2 Bilder

ARKA Kulturwerkstatt seit 25 Jahren auf Zollverein aktiv
Schnell noch Stühle leihen zur Eröffnung

ARKA-Künstler erinnern sich an Eröffnung der Kulturwerkstatt vor 25 Jahren auf Zollverein Der Saal war prall gefüllt, als die Mitglieder der ARKA-Kulturwerkstatt im September 1994 ihre neue Wirkungsstätte auf Zollverein feierten. Von der Westbergstraße in Schonnebeck ging es nach Stoppenberg: Schacht XII, Halle 12. "Wir mussten uns auf die Schnelle noch etliche Stühle leihen", erinnern sich die Gründungsmitglieder Ilse und Ulrich Straeter an den Neustart auf dem heutigen Welterbe vor 25...

  • Essen-Nord
  • 22.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Berni Braun und sein zweites Stickbild "H2O", benannt nach Friedensreich Hundertwasser, seinem Lieblingskünstler.
4 Bilder

Vernissage "Kunst verbindet"
BürgerReporter Bernhard Braun zeigt Werke in Stadtbibliothek Essen

"Kunst verbindet" – diesen Namen gaben Anke Ellen Anton und Bernhard Braun ihrer gemeinsam geplanten Ausstellung in der Stadtbibliothek in Essen. Bei der Eröffnung am 16. März gab es zum Thema Verbindlichkeit aber erstmal eine Überraschung. Denn Bernhard Braun, in der Lokalkompass-Gemeinschaft auch als Berni aus Essen bekannt, fand seine Werke an diesem Samstagmorgen allein im Literaturcafé der Bibliothek hängen. Anke Ellen Anton hatte die ihren kurzfristig wieder abgehängt und einen kurzen...

  • Essen
  • 16.03.19
  •  40
  •  11
Kultur
Eva Schramm und Reiner Madena präsentieren bis 24. April ihre Holzskulpturen und -Objekte in der Ausstellung "Im Dialog" im Frohnhauser Kunstraum Notkirche.
8 Bilder

Ausstellung mit Eva Schramm und Reiner Madena wurde im Kunstraum Notkirche eröffnet
Ein Dialog in Holz

Ausstellungen im Frohnhauser Kunstraum Notkirche, Mülheimer Straße 70, haben eine lange Tradition. "Dies ist betreits die 110. Ausstellung", so Pfarrer Werner Sonnenberg, Kurator der Ausstellung "Im Dialog", die am Sonntag eröffnet wurde. "Dennoch ist es eine Premiere. Denn die beiden Künstler Eva Schramm und Reiner Madena, die ihre Holzskulpturen präsentieren, haben noch nie gemeinsam ausgestellt." Durch Verbindungen im gemeinsamen Freundeskreis der beiden lernten sich die Künstler kennen...

  • Essen-West
  • 11.03.19
  •  1
  •  1
Kultur
Im Hintergrund ein Zitat von Sir Anthony Hopkins: Mme La Groketterie, Künstlerin und Mike Vogel, Wirt u. Veranstalter...
10 Bilder

MO's kann nicht nur eat and drink - auch Kunst, Kultur, Kreatives kurzfristig
Essener Insider-Tipp: "Lecker!"

Aber Hallo! Da scheint der bescheidene Mike Vogel einen Riesenglückgriff für die Stadt Essen zu inszenieren. Leute „stürmten“ Samstag sein Lokal. Nach kurzer Zeit waren sie hin und weg. Die Stimmungs-Nummer heißt: Ecke Kerckhoff-/Martin-Luther-Straße. Müssen Sie erleben. Boh! Berlin-Kreuzberg in Essen-Frohnhausen. Der Reihe nach...Vor der Location begrüßt Mike Vogel seine Gäste. Man kennt sich, duzt sich. Merkt, der Inhaber vom MO’s – Pommes-Bude mit Currywurst und mehr – hat Lampenfieber....

  • Essen-West
  • 24.02.19
  •  12
  •  4
Kultur
Dagmar Liebsch-Weber liebt ihre Kunstbude und steht gerne an der Werkbank.
4 Bilder

So arbeitet die Künstlerin Dagmar Liebsch
Der kreative Garten: Daggis Kunstbude ist ein Paradies zum Werken

Seit 2014 gibt es Daggis Kunstbude, ein großes und verwinkeltes Gartenhaus hinter dem Wohngebäude. Hier wirbelt und wirkt Dagmar Liebsch: „„Ich bin keine klassische Malerin, ich arbeite nicht gegenständlich. Aber ich liebe es zu spachteln.“ Mit ausladenden Armbewegungen deutet die Fast-53-Jährige an, wie sie „vieeel Farbe“ auf eine Leinwand aufbringt, diese dann wieder teilweise abkratzt und neue Farbe aufbringt. „Meine Schüler finden ich bin geduldig. Ich nehme das gar nicht so wahr“,...

  • Essen-Süd
  • 20.02.19
  •  1
Kultur
5 Bilder

RÄTSEL Der Montagsmaler
RÄTSEL Ein Duo stellt aus Rätsel

Wer ist der ParadiesVogel auf Bild 4 ? Wenn habe ich auf Bild 3 gemalt ? ? Für welche Stadt hab ich das Erdmännchen gemalt ? Wie heißt die Künstlerin mit der ich am 16.3 . In der Bibliothek austellen werde ? Der Frosch ist von ihr und wie findet ihr meinen Frosch auf Bild 2 Bild 5 ist von ????????

  • Essen-West
  • 18.02.19
  •  7
  •  4
Kultur
Ulrich Endrun ist studierter Kunstlehrer und hat nicht zuletzt auch sich selbst weitergebildet.
4 Bilder

Portraitkünstler Ulrich Endrun gibt Einblick in sein Atelier
Maximale Pixelzahl - ganz ohne Technik

Auf den ersten Blick wirkt das Zuhause von Ulrich Endrun wie eine gewöhnliche Mehrzimmerwohnung. Eine kleine Diele führt in Küche und Wohnzimmer und dient gleichzeitig als Arbeitszimmer. Erst wenn man den Flur durchquert hat und in der Stube steht, entdeckt man einen weiteren Raum. Dort fällt es schwer nicht zu staunen, denn plötzlich steht der Besucher inmitten eines Ateliers. Die Fenster gehen zu Straße hinaus und machen den Raum, zusätzlich zu den Neonröhren angenehm hell. An den Wänden...

  • Essen-West
  • 10.02.19
  •  1
  •  1
Kultur

Bilderausstellung
Ein Duo stellt aus

Kunst verbindet Präsentiert von Anke-Ellen Anton und Bernhard Braun Erleben Sie eine Vielfalt von gemalten Bildern und gestickten Bildern Besuchen Sie unsere Ausstellung in der Stadtbücherei Essen Hollestr. 3 45127 Essen Vom 12.3.2019 bis 27.4.2019  Dienstag bis Freitags von 10 bis 19 Uhr Samstag von 10 bis 14 uhr

  • Essen-West
  • 05.02.19
  •  16
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.