DJK VfB Frohnhausen wieder in der Erfolgsspur

Anzeige
DJK VfB Frohnhausen, 1. Mannschaft (Photo Gohl) (Foto: Gohl)
Die erste Mannschaft von DJK VfB Frohnhausen hat ein Ziel: Aufstieg in die Landesliga. Der bisherige Saisonverlauf 2016/17 war eher durchwachsen. 6 Siege und 3 Niederlagen stehen „zu Buche“. Wer den ehrgeizigen Trainer Issam Said kennt weiß, dass ihn die 3 Niederlagen ärgern. 1:2 gegen DJK ST Winfried Kray 65, 2:4 gegen DJK Adler Union Essen Frintrop und 0:3 gegen Spvg. Schonnebeck 2 sind Ergebnisse, die den Erfolgstrainer nicht fröhlich stimmen. Dennoch ist der Essen Wester Traditionsverein in der Erfolgsspur. 4 Punkte hinter Tabellenführer SV Vogelheim zeigen, dass noch alles drin ist. Im Moment belegt DJK VfB Frohnhausen mit 18 Zählern Platz 4. Das nächste Meisterschaftsspiel ist am morgigen Sonntag, 9.10. Zu Gast ist der VfB dann bei Spvgg. Steele 03. Steele ist Tabellenzwölfter mit 11 Punkten. Said wir dafür sorgen, dass der Gegner nicht unterschätzt wird und das jeder einzelne Spieler mit der richtigen Einstellung ins Spiel geht. SC Frintrop 05/21 hat 1, DJK Blau - Weiß Mintard 3 Punkte mehr auf der Habenseite. Die gilt es einzuholen. Am Besten mit einem „Dreier“. Zusätzliches Selbstvertrauen hat DJK VfB Frohnhausen sich beim letzten Punktspiel zuhause gegen TuS 84/10 Bergeborbeck geholt . Der Tabellenneunte wurde mit 4:1 besiegt, was auch in der Höhe verdient war. Überhaupt ist die Stimmung innerhalb des Teams sehr gut. Jeder will den Traum vom Aufstieg verwirklichen. Dass das nicht einfach wird ist jedem klar, dennoch der DJK VfB Frohnhausen ist eine spielstarke Mannschaft, die alles erreichen kann, wenn der „Verletzungsteufel“ nicht einkehrt. Anstoß ist in Steele um 15:00 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.