Hessen tanzt 19-21.Mai

Anzeige
(Foto: Peter Ossig)
Essen: Tanzsportfreunde Essen e.V. | Wie beim Eishockey, wenn der Gegner in der Überzahl ist und ein Powerplay auf das eigene Tor stattfindet, so fühlten sich teilweise die Tanzpaare bei Hessen tanzt.
Hessen tanzt ist eines der größten simultan ausgetragenen Amateurtanzturniere mit bis zu 3000 Tanzpaare.
In der Eissporthalle Frankfurt am Main hätten selbst die Eishockeyspieler der Löwen Frankfurt die Tanzpaare und Wertungsrichter bewundert. Die Tanzpaare wie sie auf der sehr glatten Tanzfläche mit teilweise bis zu 11 Paaren ihr Programm zeigten und die Wertungsrichter wie sie in kurzer Darbietungszeit alle Paare bewerten konnten.
Die Tanzsportfreunde Essen starteten mit 3 Paaren bei diesem großen Tanzevent. Rolf Jansen mit Sonja Kleine-Mölhoff (Sen I C), Oliver Bilstein mit Christina Oehrl (Sen II C) sowie Harald und Andrea Lungwitz (Sen II B) traten in ihrer jeweiligen Standardklasse an.
Alle Turniere waren so gut besucht, dass immer zwei Zwischenrunden ausgetanzt wurden.
Alle drei Paare konnten mit fast 20 Aufstiegspunkten ihren Heimweg antreten.
Weiter Informationen auf www.tanzsportfreunde-esse.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.