Moskitos laufen für Moskitos

Anzeige
(Foto: ESC Young Moskitos Essen)
Essen: ESC Moskitos |

Moskitos laufen für Moskitos

Am Samstag, 21. März 2015, findet in der Eissporthalle am Westbahnhof ein „Sponsorenlauf“ statt. Kurz vor der Sommerpause stellen sich die Spieler der Mannschaften der Moskitos Essen einer besonderen sportlichen Herausforderung.

Die Nachwuchsabteilung und Spieler der 1. Mannschaft des ESC Moskitos Essen e.V. laufen für ihren Verein und bitten um Unterstützung.

In der Zeit von 12.15 – 16.00 Uhr laufen die Moskitos-Spieler gruppenweise Runden auf dem Eis. Die Runden werden gezählt und von „Sponsoren“ honoriert. Diese Sponsoren suchen sich die Spielerinnen und Spieler zuvor selbst aus und vereinbaren die „Prämie“.

Die kann z.B. so aussehen:

- pro Runde ein Euro, bei zehn Runden ergibt das 10 Euro, bei 25 Runden 25 Euro;

- es kann auch eine „Pauschalprämie“ vereinbart werden, also ein bestimmter Betrag für zehn Minuten Laufen

Jede Gruppe läuft zehn Minuten, dadurch ist für die „Sponsoren“ ein Limit gegeben. Es kann natürlich auch ein individuelles Limit gesetzt werden. Die Zahl der Sponsoren pro Läufer/in ist unbegrenzt! Der Erlös der Laufveranstaltung fließt zu 100% als Spende in die erfolgreiche Nachwuchsarbeit des ESC Moskitos Essen e.V.

Im Eingangsbereich/Foyer der Eishalle sorgen die Eltern der Spielerinnen und Spieler für das leibliche Wohl mit Kaffee und Kuchen und natürlich Getränken.

Hinweis: Der „Sponsorenlauf“ wird nur stattfinden, wenn der Fortbestand des Vereins ESC Moskitos Essen e.V. gesichert ist. Das Event war schon lange im Vorfeld geplant.

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung.

Im Auftrag des Fördervereins Talentschmiede Moskitos Essen:

Ingo Dreyer (1.Vorsitzender Jugendabteilung)
Uwe Stevens (stellv. Vorsitzender Jugendabteilung)
Michael Klömpges (Organisationsleiter)

( Quelle: Homepage ESC Young Moskitos Essen )
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.