Essen-Nord: Zeche Königin Elisabeth

16 Bilder

JUBILÄUMS-JAHRESAUSSTELLUNG. 15 JAHRE PROJEKTES ZKE

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | am 26.05.2015

Essen: Zeche Königin Elisabeth | JAHRESAUSSTELLUNG DER BEIDEN MALSCHULEN DES PROJEKTES ZKE IN DEN KUNSTGALERIEN AUF DER ZECHE KÖNIGIN ELISABETH. Der Untertitel der Ausstellung lautet: "MALSCHULE 16 und MALSCHULE 12, Einblicke in die Arbeiten, Techniken und Sichtweisen unserer Schüler". Es ist wie eine Doppelausstellung. In der Großen Galerie werden die Arbeiten der jugendlichen und erwachsenen Schülerinnen und Schüler von Eugen Bednarek präsentiert....

1 Bild

KLAVIERPOESIE - Ein Abend für Verliebte

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | am 22.05.2015

Essen: Zeche Königin Elisabeth | "Einem Menschen, den ich liebe, Flüstere ich diese Zeilen, [...]" Wenn Alexandra Danshova an ihrem Klavier hingebungsvoll eigene Kompositionen spielt und dazu der Autor Ingo Munz seine Lyrik teils spricht, meist deklamiert und selten singt, dann ist das „Klavierpoesie“. Der nächste Auftritt von Klavierpoesie findet statt am 29. Mai, um 20 Uhr in der Essen-Frillendorfer Zeche Königin Elisabeth. Das Konzert steht diesmal...

7 Bilder

Kunstausstellung zum Thema "Frauen" in der Zeche Königin Elisabeth: Frauen? Frauen!

Nina Sikora
Nina Sikora | Essen-Nord | am 02.01.2015

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | "Zusammen Kunst Erleben" (ZKE) heißt das Projekt, dass Eugen Bednarek seit 15 Jahren in der Zeche Königin Elisabeth, Elisabethstraße 31, betreut. Im Rahmen dieses Projekts organisierte er bisher etwa 70 Ausstellungen. Zurzeit begeistert die Besucher die 2. Herbst-/Winter-Ausstellung, die sich mit dem Thema "Frauen" auseinandersetzt. Zwei Kunstgalerien, zwei Malschulen und ein Zechentheater sind Teil des Projekts ZKE,...

3 Bilder

Ausgelebte Kreativität: Gleich zwei Ausstellungen bei „Zusammen Kunst erleben“

Alexander Müller
Alexander Müller | Essen-Nord | am 19.07.2014

Zum Ausleben ihrer Fantasie kriegen Kinder hier bloß das Werkzeug an die Hand: Die Kleine und Große Malschule der Zeche Königin Elisabeth in Frillendorf vermitteln Techniken, damit angehende Künstler ihre Ideen frei verwirklichen können. Zurzeit läuft in der Zeche eine doppelte Jubiläums-Ausstellung: Beide Malschulen stellen ihre besten Werke aus. „Man muss lernen zu sehen“, verrät Mediendesignerin Wanda Korfanty-Bednarek....

4 Bilder

Ein vernähtes Paradies auf 200 Quadratmeter

Johannes Gläser
Johannes Gläser | Essen-Nord | am 04.03.2014

Drei Jahre lang nähte Eugen Bednarek, Ideengeber des Projekts ZKE (Zusammen Kunst Erleben), knapp 6.000 Stofffetzen zu einer großen Rauminstallation zusammen. Doch das Projekt ist nicht nur bloßes Recycling: Besuchern soll ein Einblick in das Paradies der Tiere gegeben werden. In einer fleißigen Malschule entsteht zwangsläufig eine Menge Abfall. Das brachte Eugen Bednarek, Leiter der Malschule auf der Zeche Königin...

1 Bild

Neues Fotobuch der kleinen Künstler aus der ZKE Malschule pünktlich zu Weihnachten erhältlich

Johannes Gläser
Johannes Gläser | Essen-Nord | am 18.12.2013

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | Wie sieht ein Engel aus? Wanda Korfanty-Bednarek stellte diese Frage 76 Kindern der Malschule der Zeche Königin Elisabeth, und erhielt 76 höchst unterschiedliche Antworten. „Engel sind lieb und nett und hilfsbereit und immer freundlich“, hat Lilian (8) neben ihr Bild eines kleinen Engels mit roten Schuhen geschrieben. Zusammen mit 75 anderen Kindern im Alter zwischen fünf und 13 Jahren nahm sie zwei Monate am neuen...

10 Bilder

Jahresausstellung in den Kunstgalerien auf der Zeche Königin Elisabeth

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | am 22.06.2013

E: Zeche Königin Elisabeth | Die diesjährige Jahresausstellung wird traditionell eine Doppelausstellung. In der Großen Galerie des Projektes ZKE (Zusammen Kunst Erleben) auf der Zeche Königin Elisabeth ermöglicht der Essener Künstler Eugen Bednarek die Einblicke in Arbeiten,Techniken und Sichtweisen seiner jugendlicher und erwachsenen Schüler. Zum 14. Mal findet die Präsentation der Arbeiten seiner Schüler,- eine Auswahl der Arbeiten, die in den...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Junge Visionen in der Zeche Königin Elisabeth

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 03.06.2013

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | Noch bis 14. Juni werden in der Zeche Königin Elisabeth, Elisabethstraße 31, in Frillendorf Arbeiten von Absolventen und Studenten der Kunstschulen sowie jugendlichen Schülern der Malschule gezeigt. „Junge Visionen“ lautet der Titel der Schau, die montags bis freitags von 16 bis 19 Uhr zu sehen ist. Informationen gibt es unter Telefon 70 08 58, das Foto zeigt den Leiter der Schule, Eugen Bednarek. Foto: Gohl

3 Bilder

Die Schau der "Vier Jahreszeiten" in Frillendorf

Lokalkompass Essen-Nord
Lokalkompass Essen-Nord | Essen-Nord | am 04.01.2013

In der Zeche Königin Elisabeth in Frillendorf ist die Ausstellung „Vier Jahreszeiten“ mit Arbeiten verschiedener Künstler bis 15. Februar zu sehen. An der Elisabethstraße 31 ist montags bis freitags von 16 bis 19 Uhr geöffnet sowie nach Vereinbarung (Telefon 78 08 58). Teilnehmer der Schau sind Gisela Altenrichter, Eugen Bednarek, Birgit Beyhoff, Beata Binczyk, Gabriele Chlebowski, Marita Heikenfeld, Christa Jahny, Bettina...

4 Bilder

Eine Königin braucht Hilfe

Sabine Pfeffer
Sabine Pfeffer | Essen-Nord | am 17.02.2012

Weit über Frillendorf hinaus hat sich die Zeche Königin Elisabeth mit Ausstellungen und Malschulen einen Namen gemacht. Wichtiger Bestandteil der Arbeit ist jene mit Kindern. Ob die aber in bisheriger Weise und mit gleichem Ausmaß fortgesetzt werden kann, ist fraglich. Ein langjähriger Sponsor wird sein finanzielles Engagement nicht fortsetzen. Dadurch ist zwar nicht etwa der gesamte Kunstkomplex an der Elisabeth­straße in...

2 Bilder

Ein soziokulturelles Projekt sucht Förderer

Eugen Bednarek
Eugen Bednarek | Essen-Nord | am 12.01.2012

Essen: Zeche Königin Elisabeth, Schacht Emil | PROJEKT ZKE Seit zwölf Jahren füllt Eugen Bednarek mit seiner Frau Wanda Korfanty-Bednarek die Zeche Königin Elisabeth mit kunstvollem Leben. Unterstützt durch Familie Weidenbach konnten sie im ehemaligen Schacht Emil ein soziokulturelles Zentrum realisieren. Viele Konzerte, Theaterstücke und Performances fanden seitdem hier eine Bühne. Zentrum des Projekts sind zwei Galerien, in denen Bednarek bislang 61 Ausstellungen...