Sehenswürdigkeit in Rostock .. Teil 6

Anzeige
Nikolaikirche
Rostock: Schröter |

Kirchen

Nikolaikirche

Die Nikolaikirche Rostock gehört zu den vier Kirchen der Rostocker Innenstadtgemeinde und ist eine der ältesten, noch erhaltenen Hallenkirchen im Ostseeraum. Der imposante Backsteinbau ist offen für kirchliche und andere kulturelle Nutzung und wird zumeist als Ort für Konzerte, Ausstellungen und Theateraufführungen genutzt.

Petrikirche




117 Meter hoch ist der Turm von St. Petri am Hochufer der Warnow, der über die Jahrhunderte Landmarke für die Seeleute und Fischer war. Ein Fahrstuhl (auch rollstuhlgeeignet) führt heute zur Aussichtsplattform in 44 Metern Höhe. 1994 wurde der im II. Weltkrieg zerstörte gotische Turmhelm wieder aufgebaut.

St. Marienkirche

St. Marien ist Rostocks größte und bedeutendste Kirche. Querschiff und Langhaus der kreuzförmigen Basilika sind gleich lang und betonen den geschlossenen Eindruck dieser gotischen Kirche, deren Bau Mitte des 13. Jahrhunderts begann. Kostbare Ausstattung u. a. Astronomische Uhr mit Apostelumgang (1472) und bronzene Tauffünte (1290).
0
1 Kommentar
53.168
ANA´ stasia Tell aus Essen-Ruhr | 05.09.2013 | 22:44  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.