Rock-Pop-Sprachkurs

Anzeige
Fröndenberg. Am Montag, 4. Juli, wird die Aula der Gesamtschule Fröndenberg für 45 Minuten zu einem internationalen Konzertsaal. Die Integrationsklasse, bestehend aus bis zu 30 Flüchtlingsschülern aus den verschiedensten Ländern, wird deutschsprachige Rock-Pop-Songs wie "Millionen Lichter" von Christina Stürmer oder "Lass uns gehen" von Revolverheld präsentieren. Begleitet werden Sie hierbei am Flügel und der Gitarre von Gastdozentin Sylke Delfmann. Seit November 2015 bietet die Diplom-Musikpädagogin ehrenamtlich Rock-Pop-Sprachkurse für Kinder und Jugendliche an der Gesamtschule an. Wenn am Montag die Jugendlichen aus sechs Nationen gemeinsam singen, tanzen und musizieren soll es laut Sylke Delfmann auch dabei helfen, das Erlebte (die meisten Kinder kommen aus Kriegsgebieten) zu verarbeiten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.