14- jähriger baute mit gestohlenem Wagen in Beckhausen und flüchtete.

Anzeige
Gelsenkirchen: 14- jähriger Baute Unfall |

Gegen 16:00 Uhr am Freitag 22. April 2016 war eine 24- jährige Frau auf der Paßmannstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Beckhausen zu Fuß auf dem Heimweg.Ihr Auto war am Straßenrand vor ihrem Haus geparkt.

Die Gelsenkirchenerin sah, wie ein brauner Pkw in eine Parklücke hinter ihrem Wagen einscherte, um den Gegenverkehr passieren zu lassen.

Beim Ausscheren beschädigte er den Wagen der Gelsenkirchenerin. Anschließend entfernte sich der Fahrzeugführer in Richtung Braukämperstraße, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Der unfallflüchtige Wagen konnte kurze Zeit später geparkt auf einem Parkplatz an der Braukämperstraße aufgefunden werden.

Die Ermittlungen der eingesetzten Polizeibeamten führten zu einem 14- jährigen Jugendlichen, der den Wagen zuvor entwendet hatte.

Ihn erwartet ein Strafverfahren. Außerdem stellte sich heraus, dass das Straßenverkehrsamt das Auto im März 2016 zwangsweise stillgelegt hat.

Der Fahrzeugeigentümer war vor Ort.

Die Polizeibeamten stellten die Kennzeichen sicher und übergaben ihm das Fahrzeug.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
30.997
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 25.04.2016 | 16:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.