U16 startet Rückrunde

Anzeige
(Foto: Sven Kicza)
Am heutigen Sonntag ging es für die Gelsenkirchen Devils U16 nach Bochum, um gegen die Bochum Cadets U16 anzutreten.

Die Vorzeichen standen schlecht für die U16. Im Hinspiel mussten sich unsere “Kleinen” mit 06:48 beim ersten Heimspiel der Saison im Mai den Cadets U16 geschlagen geben. Getreu dem Motto: Neues Spiel, neues Glück, traten die Männer den Kampf an und wurden verdient belohnt.

Im ersten Drive konnten schon die ersten Punkte eingefahren werden. Der Gastgeber startete zwar mit der Offense, kam aber nicht richtig in Schwung. Dies war der Erfolg einer konzentrierten Defense, welche Läufe im Backfield stoppte und Pässe nicht zuliess. Dann war die Offense der Devils am Zug und sorgte bereits durch einen Rushing Touchdown für sechs Punkte. Jeder Drive der Devils wurde belohnt und die Cadets Defense hatte dem nichts entgegenzusetzen. So ging es bereits mit einem Spielstand von 0:20 und einer halbstündigen Gewitterunterbrechung in die Halbzeitpause.

Im dritten Quarter hatte das Gewitter zwar aufgehört, jedoch regnete es weiter unentwegt. Dies führte dazu, dass der Platz matschig und der Ball sehr rutschig wurde. Daher bekamen beide Mannschaften kein anständiges Spiel aufs Feld und die “Fumbles” waren vorprogrammiert. Jedoch konnten die Devils durch eine Unachtsamkeit der Cadets noch einen Touchdown Run erzielen. Auch die Devils Defense punktete. Durch ihr dominantes und entscheidendes Auftreten, zwangen sie die Cadets Offense zu einem Safety. So wurde das Spiel mit 0:28 für die Devils abgepfiffen.

“Was ein Rückrundenstart. Samstag legten unsere Seniors mit einem Sieg gegen Mönchengladbach vor und heute unsere Kleinsten. Ein Zeichen von guter Trainingsbeteiligung und Teamzusammenhalt. Das macht unseren Verein aus!”, freute sich am Sonntagnachmittag 1. Vorsitzender Sven Kicza.

Bereits nächste Woche Samstag geht es für die U16 weiter. In Wuppertal treffen die Devils auswärts auf die Greyhounds U16. Beim letzten Aufeinandertreffen am 26.05.16 Zuhause, konnten unsere “Kleinsten” die Wuppertaler mit 38:28 nach Hause schicken. Mit der Leistung, die sie am heutigen Tag gezeigt haben sollte diese Partie zu meistern sein. Kick off ist dann ebenfalls um 11 Uhr. Alle Daheimgebliebenen werden dann natürlich wieder von uns mit Informationen versorgt. Go Devils, ihr schafft das!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.