Fantastischer Erlebnishandel Gevelsberg

Anzeige
Gevelsberg: Mittelstraße | Prächtige Stimmung, Menschen in Kauflaune und ein tolles Rahmenprogramm. Die Besucherzahlen beim Erlebnishandel Gevelsberg sprachen für sich.
Schon der Auftakt war mit dem Kneipenfestival ein gelungener. Unterschiedlichste Musikstile lockten die Gäste in die Innenstadt.
Am Sonntag dann hörte der Nieselregen pünktlich zum Beginn des verkaufsoffenen Sonntags auf. Das Programm mit Haarschneideaktion, Büchermeile, Musik, Pantomime, Jonglage und mehr gefiel den Besuchern aus Gevelsberg und der Region offenbar, denn Tausende bummelten die Mittelstraße rauf und runter.
Auf die Frage, wie Gevelsberg es schafft, immer wieder Erfolgsveranstaltungen auf die Beine zu stellen, hatte Bürgermeister Claus Jacobi sofort eine Antwort parat: „Man sperrt einfach eine Straße, lädt alle zum Mitmachen ein und verlässt sich auf unsere Bürger und Besucher, die die gute Stimmung mitbringen.“ Recht hat er, und man darf sich schon jetzt auf den Martinsmarkt im November freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.