Raubüberfall auf Supermarkt in Gevelsberg

Anzeige
Gevelsberg: Hagener Straße |

Supermarkt-Mitarbeiter wurden mit Waffengewalt gezwungen, den Tresorinhalt herauszugeben:

Am Freitag, 7. November, gegen 22.15 Uhr, überfielen zwei unbekannte Täter mit vorgehaltenen Schusswaffen drei Mitarbeiter eines Supermarktes in der Hagener Strasse. Sie passten die drei Mitarbeiter ab, als diese dabei waren die Filiale zu verlassen. Anschließend wurden die Mitarbeiter in das Kassenbüro gedrängt und dort unter Androhung von Gewalt zur Herausgabe des Tresorinhaltes gezwungen. Die Höhe der Beute liegt im niedrigen fünfstelligen Bereich.
Nach der Tat flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei nahm die Ermittlungen auf.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.