Gute Leistung nicht belohnt

Anzeige
15.11.2014 HSG Gevelsberg-Silschede 3 – Rote Erde Schwelm

Halbzeit: 7 : 6
Endstand: 18 : 21

Am Samstagabend empfingen die Damen der HSG Gevelsberg-Silschede 3 den Tabellenführer Rote Erde Schwelm.
Die Devise der Gastgeberinnen bestand darin, die Schnelligkeit, besonders die Gegenstöße der Schwelmerinnen zu unterbinden. Von Anfang an stand die Gevelsberger Abwehr u. a. mit Alex Lemke, sehr kompakt und vorne lief der Ball mit guten Kombinationen durch. Die Schwelmerinnen taten sich mit der Gevelsberger 5:1 Deckung schwer und wenn der Ball dann doch den Weg zum Tor fand, stand eine gut aufgelegte Torhüterin Nathalie Fladung zwischen den Pfosten. Und somit stand es zur Halbzeit verdient 7:6 für Gevelsberg.
Auch zu Beginn der zweiten Halbzeit war es ein Spiel auf Augenhöhe. Nach 5 Minuten der 2. Halbzeit kam eine Schwächephase in die Gevelsberger Mannschaft und die Damen aus Schwelm setzten sich mit 3 Toren ab. Doch Gevelsberg kam aufgrund von Kampfgeist und Zusammenhalt wieder ran. Schwelm stellte zwischenzeitlich auf offensive Manndeckung um und damit hatten die Gevelsbergerinnen ihre Schwierigkeiten.
In einem hochspannenden Spiel gingen die Gevelsbergerinnen leider als Verlierer vom Platz, wobei auch die Schiedsrichterleistung mal hinterfragt werden sollte.
„Wir haben unsere beste Saisonleistung gezeigt und können aufgrund dieser Leistung sehr zufrieden sein“, so Spielertrainerin Babett Winterhoff. „Wenn wir immer so spielen und die Konzentration bis zum Schluss halten, dann werden wir auch für unsere Leistung in Zukunft mit zwei Punkten belohnt.“

Tore: Greta Kirschbaum, Alex Lemke, Babett Winterhoff je 5 Tore
Lena Becker 2 Tore
Ann-Kathrin Mirbach 1 Tor
Alicia Schneider, Denise Schneider, Kathrin Rohländer, Anna-Lena Peter, Lisa Didzoleit
Nathalie Engstfeld
TW: Nathalie Fladung, Nina Maenz
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.