Beschilderung - wieder - geändert

Anzeige
vom Beifahrersitz aus ; Beginn GEH-Weg mit Radfahrerlaubnis;
Gladbeck: Feldhauser Str. - Grüner Weg |

von einem vorherigen Kombi-GEH u. Radweg Beide Richtungen Radler erlaubt

Einem Bürger* ist es merkwürdig vorgekommen, dass Radfahrer im Gegenverkehr auf einem gesetzlich zu nutzendem Gehweg fahren dürfen.



Nun sind die Beschilderungen ganz kurzfristig verändert worden !

Alle Schilder !

Interessant, dass nach längerem Inbetrieb falscher StvO - Beschilderung
kein Verantwortlicher
erst recht nicht einem der 13/dreizehn,
Einstimmig Zustimmenden Politiker das festgestellt haben !


Aber wie man ja an anderer Stelle im L K lesen kann ist zumind. einer der 13 öffentlich stolz darauf die Radfahrer/Innen zudem - provisorisch - auf die Feldhauser Str.
zu schicken .
Eine, bekanntlich Tag u. Nacht stark befahrene Straße !


Die Massen an Kraftfahrer haben diese sog. Piktogramme noch nicht einmal registriert.

Fragen Sie mal jemanden der dort regelmäßig lang fährt .....

DABEI ist der Rad-Gehweg doch so schön breit !
Warum sollen die Radfahrer/Innen in die Gefahrenzonen auf die stark befahrene Feldhauser Str. geschickt werden ?? !

Übernimmt einer der 13 ( Einstimmigen ) die Verantwortung wenn nur - eine - Person
verletzt oder getötet wird ??

Sicher nicht !

Allerdings, an anderer Stelle unterstützt der stellvertretende Vorsitzende des Planungsausschusses diese Version ja vehement !
Kann er ja die Verantwortung übernehmen , er ist ja noch jung.



* http://www.lokalkompass.de/gladbeck/ratgeber/schon...

GlückAuf
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.