Das Neue Pflaster in der Innenstadt

Anzeige
Sehr geehrte Damen und Herren,

Wer hat das nur geplant?

Gut, es ist nicht einfach die Geschäfte in der Innenstadt wegen der Umbaumaßnahmen zu erreichen. Unterwegs fällt einem dann sofort auf, daß nicht einmal die Hälfte der dort tätigen Arbeiter die erforderlichen Schutzmaßnahmen, wie Gehörschutz, Handschuhe.... trägt.
Irgendwann las ich dann, daß das neue Pflaster durch Kaugummis und Kippen verunreinigt wurde. Gut, hab ich mir angeschaut. Was ich viel schlimmer empfinde, sind die Verunreinigungen durch feuchtes Laub, was so dermaßen Flecken hinter läßt, die sicherlich nicht mehr beseitigt werden können. Wie mag das wohl in ein paar Monaten aussehen?
Schon mal versucht über das neue Pflaster zu laufen, wenn es feucht oder nass ist?
Schmierseife ist fast harmlos dagegen. Bin mal gespannt wie es erst im Winter wird mit Eis oder Schnee darauf.
Aber all diese Faktoren wurden ja sicherlich bei der Planung berücksichtigt?
Na dann ein fröhliches Rutschen auf dem dreckigen neuen Pflaster.
Gruß Thomas
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
253
Manfred Schlüter aus Gladbeck | 04.10.2014 | 22:34  
8
Andreas Wimmer aus Gladbeck | 28.10.2014 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.