Algenausbreitung auf dem Schlossteich - Bootsbetrieb in Gefahr?

Anzeige
Ausbreitung eines dicken Algen-Rasenteppich auf dem Schlossteich: Die sich stark ausbreitenden Algengewächse könnten in Zukunft den noch funktionierenden Bootsbetrieb auf dem Wittringer Schlossteich in Gefahr bringen. Enten füttern trägt massiv zur Algenbildung bei und kann alltäglich Tragebeutelweise beobachtet werden. Foto: Kariger

Gladbeck: Algenausbreitung Wittringer Schlossteich | Während sich ca. 270° ums Schloss ein dicker "Algen-Rasenteppich" nahezu flächendeckend ausbreitet, zeigt der Bootsbereich im Gegensatz dazu NOCH etwas mehr Freiflächen.

Entenfüttern fördert Algenwachstum - Über ein gleiches Problem findet man z. Beispiel Berichte aus der Stadt Ochtrup im Netz: Gewässer im Stadtpark braucht Bewegung.
Sie pumpen als Gegenmaßnahme daher Wasser aus einem naheliegenden Regenrückhaltebecken, weil Regenwasser eine andere Nährstoffzusammensetzung hätte, wie man auf Recherche erfahren kann. Das Algenwachstum ließe sich nur OHNE das verbotene Entenfüttern und durch Wasserbewegung bremsen - lässt sich weiter in Erfahrung bringen.
Die sorgenvolle Frage für uns auf dem Wittringer Schlossteich liegt im Fokus, wie lange der Tret- und Rudermechanismus der 2 dort verkehrenden Bootstypen auf dem Teich sich gegen den stark ausbreitenden Algenbewuchs noch wehren können?

Fotos: Kariger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 24.07.2016 | 09:38  
2.107
Robert Giebler aus Gladbeck | 24.07.2016 | 11:08  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 24.07.2016 | 13:06  
2.107
Robert Giebler aus Gladbeck | 24.07.2016 | 13:42  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 24.07.2016 | 14:31  
7.524
Wolle Gladbeck aus Gladbeck | 25.07.2016 | 14:24  
2.107
Robert Giebler aus Gladbeck | 25.07.2016 | 18:28  
10.146
Elisabeth Jagusch aus Schermbeck | 26.07.2016 | 18:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.