SV Zweckel gegen TSG Sprockhövel, ein weiteres Sechspunktespiel.

Anzeige
Am Sonntag wird auch der Fanclub wieder vollzählig erscheinen. Die Mädels und Jungs werden alles geben und die Grünhemden so anfeuern, bis die drei Punkte unter Dach und Fach sind.
Am Sonntag kommt es zwischen dem SV Zweckel und der TSG Sprockhövel zum nächsten Sechspunktespiel. Leider kam beim Nachholspiel gegen die SpVg Hamm, das auch ein Sechspunktespiel war, nur ein Unentschieden heraus, dass beide Teams nicht entsprechend weiter gebracht hat. Zumindest für die Grünhemden war das Unentschieden keine große Hilfe, um einen weiteren Schritt näher an die vor ihnen liegenden Mannschaften heran zu kommen. Nun heißt es am Sonntag, dass die Grünhemden, die gegen Hamm einen Sieg verdient hätten, jetzt versuchen müssen diesen Sieg gegen Sprockhövel nachzuholen. Die Schützlinge von Trainer Günter Appelt befinden sich zur Zeit in einer guten Form und warum sollten die Jungs am Sonntag in der heimischen Daumann - Arena nicht einen Sieg einfahren. Ein Sieg der Grünhemden würde den Abstiegskampf noch mal so richtig spannend machen. Die TSG Sprockhövel konnte in den letzten drei Spielen 7 Punkte einfahren und hat sich somit erst einmal von den Abstiegsplätzen ein klein wenig Luft verschafft. Am letzten Spieltag hatten sie das Pech, dass sie sich in der 94. Minute gegen den starken SV Lippstadt 08 noch ein Tor zum 1:1 eingefangen haben. Wie stark sich die TSG Sprockhövel in Zweckel präsentieren wird bleibt abzuwarten. Mit 28 Punkten und einem Torverhältnis von 28:45 Toren nehmen sie im Augenblick den 14 Tabellenplatz ein. Bei einer Niederlage am Sonntag könnte die TSG aber ganz schnell 1-2 Plätze in der Tabelle wieder absacken, da am gleichen Spieltag die auf Platz 15 und 16 stehenden Mannschaften SuS Neuenkirchen und der VfB Hüls gegen einander spielen. Wie auch immer diese Spiele am Sonntag enden werden, vor dem Anpfiff bleibt es auf jeden Fall auf diesen beiden Plätzen mehr als spannend.
Im Hinspiel gab es für die Grünhemden eine knappe 1:0 Niederlage. Vielleicht gelingt es ja den Jungs dieses Ergebnis von Sprockhövel am Sonntag umzudrehen.
Beide Mannschaften waren bis dato bei der Torausbeute nicht so erfolgreich und zudem haben sich die Tore auf viele Schultern verteilt. Also ist auch hier mit Spannung zu erwarten, welches Team nun seine Chancen am besten nutzen wird. Hoffen wir das es die Grünhemden sein werden und den Zuschauern in vertrauter Umgebung ein Sieg präsentieren.
Bleibt nur noch zu wünschen, dass Trainer Günter Appelt wieder seine stärkste Mannschaft auflaufen lassen kann und die es vor allen Dingen ermöglicht mit drei Punkten am Sonntag den Abstiegskampf weiter offen zu halten.

Also Fans und Fußballfreunde, dann bis Sonntag 15.00 Uhr in der Daumann - Arena, denn die Jungs brauchen unsere Unterstützung.

Information!!!
Quelle: RevierSport vom 23.04.2015
RevierSport meldet, dass der VfB Hüls seine Mannschaft für die kommende Saison aus der Oberliga abmeldet.
Genaue Hintergründe erfolgen zum späteren Zeitpunkt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
184
Harald Will aus Gladbeck | 24.04.2015 | 16:16  
5.768
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 24.04.2015 | 18:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.