SV Zweckel gewann beim SV Lippstadt mit 3:1

Anzeige
Das war ein klasse geschlossene Mannschaftsleistung der Grünhemden. Mit diesem Sieg konnten sich noch mal einige Spieler ins richtige Rampenlicht setzen und sich auch für die nächste Saison zu empfehlen. Welcher Verein das für den einen oder anderen Spieler sein wird bleibt abzuwarten.
Schon ende der Woche hatte Trainer Günter Appelt angekündigt, dass seine Schützlinge in Lippstadt einen Sieg einfahren werden. So richtig daran geglaubt haben die Fans daran natürlich nicht. Lippstadt hatte bis zum heutigen Spiel immer noch die Möglichkeit aufzusteigen, weil zudem Sprockhövel sein Heimspiel heute gegen Neuenkirchen mit 2:0 verloren hat. Mit dem 3:1 Sieg der Zweckeler hat sich nun der Aufstieg für Lippstadt erledigt. Damit heißen die Aufsteiger Sportfreunde Siegen und TSG Sprockhövel. Nun zum Spiel. Trainer Günter Appelt hat seine Jungs zum heutigen Spiel fabelhaft eingestellt. Zweckel spielte aus einer verstärkten Defensive heraus um bei Ballbesitz mit schnellen Kontern die Lippstädter zu überraschen. Lippstadt spielte in den ersten 20 Minuten mit sehr viel Druck und die Grünhemden konnten sich aus der Umklammerung kaum befreien. Die Abwehr um Norman Seidel hielt aber stand und David Kulina, der heute dass Tor der Grünhemden hütete, hatte einen Super Tag erwischt und so manche brenzlige Situation mit Bravour gemeistert. Nach den 20 Minuten kamen dann die Grünhemden besser ins Spiel und kamen dabei auch des Öfteren vor das Tor der Lippstädter. In der 25. Minute war dann Hatim Bentaleb mit einen schnellen Konter unterwegs, aber leider wurde er von Torwart Frederik Westergerling leicht von den Füßen geholt. Einen Strafstoß gab es allerdings von Schiedsrichter Florian Exner nicht. Aber in der 38. Minute war es dann soweit als Kevin Klein die Pille am Mittelkreis eroberte und mit guter Übersicht den gestarteten Hamit Bentaleb mit einen super Pass bediente. Hatim Bentaleb überlief die Lippstädter Abwehr und brachte das Leder zur 1:0 Führung im Kasten unter. Mit diesem Ergebnis wurden dann die Seiten gewechselt. Der SV Lippstadt legte in der zweiten Halbzeit wieder los wie die Feuerwehr, denn sie hatten wohl mitbekommen, dass Sprockhövel mit 0:0 in die Halbzeitpause ging. In der 52. Minute hatte dann auch David Kulina keine Chance den Schuss von Ardian Jevric zu halten, als dieser sich im 16. freilief und sich die Torecke aussuchen konnte. Nach dem Ausgleich erhöhte Lippstadt weiter den Druck, aber die Grünhemden spielten ihr Spiel weiter und warteten mit Geduld auf ihre Konterchancen. Und die bekamen sie auch. In der 60. Minute hatte da Devin Müller die Chance zum Führungstreffer, aber leider konnte er den Ball nur an den Pfosten setzen. Dann in der 68. Minute setzte sich Marcel Titz auf der rechten Seite durch und gab aus 30 Metern eine gut geschlagene Flanke in den 16. der Lippstädter, wo Goldrichtig Kevin Klein stand und die Pille mit dem Kopf zum 2:1 für die Grünhemden im Gehäuse unterbrachte. Da waren die Zuschauer der Lippstädter natürlich geschockt, da zu diesem Zeitpunkt Neuenkirchen in Sprockhövel in Führung lag. Klar machte jetzt Lippstadt die Abwehr offen und stürmte munter weiter. Das kam den Grünhemden mit ihren Konterspiel natürlich noch mehr entgegen. Nachdem Hatim Bentaleb schon in der 76. Minute eigentlich mit einer guten Chance den Sack hätte zu machen können, holte er dass in der 79. Minute mit einem schönen Tor zum 3:1 nach. Vorausgegengen war ein weiter Abwurf von Torwart David Kulina auf Marvin Schulz. Marvin Schulz beförderte die Pille sofort auf den starteten Hatim Bentaleb, der dann einen Abwehrspieler stehen ließ und Torwart Frederic Westergerling nicht den Hauch einer Chance hatte, dass 3:1 zu verhindern. Damit war dann das Spiel entschieden und die Grünhemden ließen auch in den letzten 10 Minuten nichts mehr anbrennen.
Fazit. Zweckel siegte verdient, dass auch Trainer Stefan Fröhlich in der Pressekonferenz bestätigte. Er sagte Zweckel hat seine Torchancen genutzt und seine Jungs haben einfach nicht konsequent nachgesetzt, so wie er es sich gewünscht hätte.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.