SV Zweckel muss zum Aufsteiger ASC 09 Dortmund.

Anzeige
Der Aufsteiger ASC Dortmund ist im neuen Umfeld der Oberliga angekommen. Mit drei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen hat der der ASC bei sieben Spielen und 11 Punkten den siebten Tabellenplatz inne. Also kein schlechter Start für den ASC Dortmund. Dortmund ist als Heimstark einzuordnen und hat auch auf heimischen Boden noch kein Spiel verloren. Das Torverhältnis von 14:13 zeigt, dass Dortmund im Sturm gut aufgestellt ist und in der Abwehr es wohl etwas wackelt. Das Sturmduo Manuel Seifert und Timo Schwarz haben beide je fünf Tore auf ihren Konto, wobei Tim Schwarz wegen der fünften gelben Karte gegen Zweckel nicht auflaufen darf. Dafür kommt aber der agile Daniel Diaz (2 Tore) wieder zum Einsatz, der seine Rotsperre abgesessen hat. Der SV Zweckel hat bis dato sechs Punkte auf der Habenseite und wenn in Dortmund nichts Zählbares mitgenommen werden kann, dann befindet man sich ganz schnell auf den Abstiegsplätzen wieder. Sicherlich haben die Jungs bis auf das letzte Spiel gegen Erndtebrück immer eine ansprechende spielerische Leistung gezeigt, wobei auch eine größere Punkteausbeute durchaus möglich war. Trainer Günter Appelt und Co Trainer Marc Bahl werden wohl bis zum Anpfiff in Dortmund viel Aufbauarbeit leisten müssen um den Jungs das nötige Selbstvertrauen für die nächsten Spiele zu geben.
Ich denke aber, dass jeder Spieler genau weis, in welcher verzwickten Tabellensituation sie stecken und alles geben werden um den jetzigen Tabellenplatz zu verbessern. Sie müssen gegenüber dem Spiel von Erndtebrück , jetzt gegen Dortmund mit voller Konzentration und einer Kämpferischen Mannschaftsleistung ans Werk gehen und dann wird es auch mit den Punkten klappen. Jetzt heißt es mit voller Zuversicht nach Dortmund fahren um unsere Jungs vollends zu unterstützen. Also am Sonntag auf nach Dortmund.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.422
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 05.10.2014 | 17:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.