Gocher Georgschüler mit Energie-Reggae im Bundesfinale!

Anzeige

Rappende Schüler beim Tchibo-Kindergie-Wettbewerb unter den besten 5 in Deutschland!

Im Oktober sangen die Schüler der Gocher St.-Georg-Schule (Klasse von Frau Pauls) für den von Tchibo ausgeschriebenen Wettbewerb zum Thema Energiesparen ein eigenes Lied auf eine CD: Den "Energie-Reggae", getextet und komponiert vom Gocher Musiker Christoph Krott, der auch die Instrumente spielte und das Lied mit den Kindern aufnahm.

Energie erzeugen im Hamsterrad

Vorher hatten die Schüler eigene Ideen entwickelt, wie man zum Energiesparen beitragen könnte. Ein Vorschlag bestand sogar darin, dass man in einem Hamsterrad laufen sollte, um über einen Dynamo Strom zu erzeugen. Auch aus dieser Idee wurde dann im Lied eine eigene Strophe.

Preisgeld in Höhe von 3000 € winkt

Anfang November kam dann endlich die gute Nachricht, dass das Lied es unter die besten fünf Grundschul-Beiträge deutschlandweit geschafft hat, womit die Schule schon ein nicht unerhebliches Preisgeld sicher hat. Diese 5 Lieder stehen nun im Internet zur öffentlichen Abstimmung bereit. Dem Bundessieger winkt ein Preisgeld von 3000 Euro!

Öffentliches Voting auf Tchibo-facebook-Seite

Wer die Gocher Musiker unterstützen möchte, kann sich noch bis Ende November auf der facebook-Seite von Tchibo anmelden und dort für den "Energie-Reggae" voten. Für alle Teilnehmer gebt es auch Einkaufsgutscheine von Tchibo zu gewinnen! Man muss nur diesem link folgen:
https://www.facebook.com/tchibo.de/app_53197901694...
Aber egal, auf welchen Platz das Gocher Lied kommt, fest steht jetzt schon, dass die Kinder bei ihrem musikalischen Einsatz nicht an Energie gespart haben und trotzdem nicht ins Hamsterrad müssen!
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.