Achtung, Achtung! - Mittwoch wird eine Bombe entschärft!

Anzeige
Goch: Gocher Wochenblatt |

Auf der Baustelle an der Pfalzdorfer Straße in der Gocher Innenstadt ist eine Bombe gefunden worden. Der amerikanische 5-Zentner-Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg wird am Mittwoch, 9. Oktober, um 15 Uhr durch den Kampfmittelräumdienst entschärft.

Nach der Entschärfung, voraussichtlich etwa zwischen 15. 30 und 16 Uhr, werden die Sirenen in der Innenstadt für eine Minute heulen, dies ist die Entwarnung.
Der Gefahrenbereich ist in zwei Zonen eingeteilt worden. Die Zone 1 hat einen Radius von 250 Metern um den Fundort. Er liegt zwischen der Pfalzdorfer Straße und der Straße Hunsberg. Die Zone 1 muss am Mittwoch bis spätestens 14 Uhr vollständig geräumt sein.


Straßen und Häuser müssen geräumt werden


Betroffen sind Anwohner folgender Straßen (zum Teil auch nur in Abschnitten): An der Post, Bahnhofstraße, Bahnhofsplatz, Brückenstraße, Dr. Rademacher-Straße, Emmericher Weg, Feldstraße, Gartenstraße, Hunsberg, Kalkarer Straße, Martin Fonck-Straße, Mittelstraße, Pfalzdorfer Straße, Van-Acken-Straße, Weberstraße.
Auch der Bahnhof und die Bahnlinie fallen in Zone 1.
Die Zone 2 hat einen Radius von 500 Metern um den Fundort. Betroffen ist die Gocher Innenstadt im Norden bis zur Klever Straße, Höhe Rewe-Markt, im Westen bis zur Wiesenstraße, Ecke Parkstraße, im Osten bis zum Ostring und im Süden bis zur Niers. Die Bevölkerung innerhalb der Zone 2 ist aufgerufen, bis spätestens 14. 30 Uhr die Häuser nicht mehr zu verlassen, sich wenn möglich im Keller oder zumindest in einem dem Fundort abgewandten Raum aufzuhalten. Der Aufenthalt im Freien ist weder in Zone 1 noch in Zone 2 gestattet.


Behörden achten auf die Einhaltung der Vorschriften

Rechtzeitig vor der Entschärfung werden Ordnungsamt, Polizei und Feuerwehr vor Ort sein und auf die Einhaltung der Vorschriften achten. Mit Lautsprecherdurchsagen wird zusätzlich informiert. Eine Kartendarstellung mit den zwei Gefahrenzonen ist im Internet bei www.goch.de eingestellt. Informationen gibt es auch beim Ordnungsamt der Stadt Goch, Telefon 0 28 23 / 320-173.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.