Leblose Frau auf der Straße wurde von Autofahrerin wieder reanimiert - Akute Lebensgefahr

Anzeige
Goch: Polizei | Am Dienstag bemerkte eine Autofahrerin auf der Kalbecker Straße eine 65-jährige
Radfahrerin aus Goch, die auf dem Radweg lag. Sie zog das Fahrrad beiseite und stellte fest, dass die Atmung der 65-Jährigen ausgesetzt hatte. Die Autofahrerin begann sofort mit der Reanimation und beauftragte ein hinzugekommenes Ehepaar damit, einen Notarzt zu verständigen. Die 65-Jährige wurde mit dem Rettungswagen ins
Krankenhaus gebracht. Sie befindet sich in akuter Lebensgefahr. Die 65-Jährige fuhr mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg der Kalbecker Straße in Richtung Fortstraße. Möglicherweise kollabierte sie während der Fahrt und stürzte zu Boden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.