Unglaublich! Unfall-Verursacherin brachte Verletzten ins Krankenhaus und haute ab!

Anzeige
Goch: Polizei |

Ein 41-jähriger Radfahrer die Straße An der Post in Richtung der Kalkarer Straße. Im Kreuzungsbereich mit der Bahnhofstraße missachtete eine unbekannte Fahrzeugführerin das Stoppzeichen und übersah den von links kommenden Radfahrer, so dass es zu einem Zusammenstoß kam. Der 41-Jährige aus Goch stürzte und verletzte sich. Die Unfallverursacherin brachte den Verletzten zum Gocher Krankenhaus und versprach sich später zu melden. Da dies nicht geschah, wandte sich der Gocher an die Polizei. Die Fahrerin ist etwa 25 Jahre alt, blond,
175 cm groß und schlank. Sie fuhr einen silbergrauen Kleinwagen.
Hinweise bitte an die Polizei Goch unter Telefon 02823/1080.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.564
Torsten Richter-Arnoldi aus Hattingen | 08.03.2015 | 00:08  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.