80 Hobbyathleten aller Alterklassen in Uedem am Start

Anzeige
Startklar für den Laufwettbewerb: Gleich geht's los. Fotos: privat
UEDEM. Ermuntert durch die riesige Nachfrage und Teilnahme in 2016 erfolgte die Einladung für alle Sportabzeicheninteressierte aus Uedem und Umgebung zur zweiten Auflage. Die Verantwortlichen der USV-Leichtathletikabteilung und des Sportabzeichenstützpunktes Uedem hatten erneut ein buntes Programm vorgesehen. Gemeinsames Aufwärmen, Stationenbetrieb auf der gesamten Sportanlage und natürlich Kuchen und erfrischende Getränke.
Mehr als 80 Sportabzeichenfans aller Altersklassen fanden bei gutem Wetter den Weg an die Tönisstraße, Hobbysportler und Leichtathleten genauso wie die USV-Fußballjugend. Trotz vieler "Konkurrenzveranstaltungen" in vielen Bereichen der Freizeitgestaltung an diesem Wochenende war dies ein zufriedenstellender Zuspruch. Nach den Sprints standen die Sprung-, Wurf- und Stoßdisziplinen auf dem Programm. Den Zeitplan und Ablauf stellte jede Sportlerin, jeder Sportler selbst auf. Alle Disziplinstationen waren mit kundigen Prüfern bestückt, so konnte jeder nach seinen Vorstellungen die notwendigen Disziplinen „abhaken“! Den Abschluss bildeten die Mittel- und Langstreckenläufe.
Erfolgreich waren alle angetretenen Sportabzeichenfans – die meisten konnten (bis aufs Schwimmen) alle Anforderungen erfüllen. Die ausstehenden Leistungen können nunmehr bis zum Ende der Sportabzeichensaison zu den üblichen Zeiten des Stützpunktes in Uedem jeweils montags ab 18 Uhr auf der Sportanlage an der Tönisstraße „nachgereicht“ werden. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.