Laurenz Thissen, die Stimme des Langlaufs, hört auf

Anzeige
So kennt man Laurenz Thissen (rechts mit Steintorlauf-Mitinitiator Johannes Arts): Das Mirko in der Hand, informiert er Athleten und Zuschauer über Fakten und Dönekes aus dem Laufsport.

Als am 4. September 1993 der damalige Gocher Bürgermeister Willi Vaegs die Startpistole zum ersten Gocher Steintorlauf in die Luft hielt war auch schon Moderator Laurenz Thissen mit dabei. Heute weiß man das es auch der Startschuss zu einer Erfolgsgeschichte war.

GOCH. Von Beginn an waren die Gocher Schulen und der Werbering mit dabei. Das damalige Orga-Team um Johannes Artz , Heinz Lueben, Christoph Wouters und Co. erfreuten sich über 780 Teilnehmer. Im dritten Jahr waren es schon 1150 Aktive und die Teilnehmerzahlen gingen stetig nach oben. Nach einigen Jahren zog man vom Septembertermin in den Juni. Auf dem Gocher Marktplatz war der zentrale Läufertreffpunkt. Längst hatte sich der Steintorlauf zu einer festen „Größe“ in Goch etabliert. Namen wie Helmut Breuer, Wilhelm Haase, Chris Henet, Theo Aymanns sind unwiderruflich mit dem Citylauf verbunden. Es wurde ein „Laufspaß für die ganze Familie“.
Vor einigen Jahren zog man mit dem gesamten Laufevent ins Hubert–Houben–Stadion um. Auch hier sind weiterhin die Schulläufe, die Hobbyläufe und die Bambiniläufe die Höhepunkte der Veranstaltung. In all den Jahren wurde der Gocher Steintorlauf stimmlich von Laurenz Thissen begleitet. Das Jubiläum am 18.Juni gibt ihm nun die Gelegenheit der Laufveranstaltung „tschüß“ zu sagen. „Ich glaube das 25 Jahre genug sind und ich das Mikro an einen Jüngeren weitergeben möchte“ meint Thissen. „Es hat mir immer sehr viel Spaß gemacht hier zu moderieren da ich mit der Stadt Goch und der Viktoria sehr verbunden bin“ meint „The Voice“.
Der Jubiläumslauf beginnt am Sonntag, 18.Juni, um 13 Uhr mit den Schülerläufen. Es geht weiter mit den Minis, den weiterführenden Schulen,
dem Hobbylauf und um 16.30 Uhr mit dem 5.000 Meter Lauf. „Ich wünsche meinem Nachfolger genau so viel Spaß und Freude wie ich sie in den 25 Jahren mit der Gocher Viktoria hatte“ meint Laurenz Thissen. Am Laufsonntag aber ist sie in Goch noch einmal zu hören.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 09.06.2017 | 09:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.