Weeze: Zweiter Weltkrieg

1 Bild

Sanierungsfall "Drei Jünglinge im Feuerofen": Auch Hunde-Urin setzte dem Mahnmal zu

Franz Geib
Franz Geib | Goch | vor 2 Tagen

Goch: Stadtpark | Der Zustand war katastrophal, so Heinz-Karl Meuskens vom Heimatverein Goch, eine Restaurierung der Skulptur "Drei Jünglinge im Feuerofen" unausweichlich: "Die Stützträger aus Naturstein waren ausgewaschen, die Gehwegplatten sind teilweise hochgekommen, da war Handlungsbedarf angesagt." An der Skulptur, die an die Gefallenen der Kriege, der Opfer des NS-Terrors, der Vertreibung aus der Heimat sowie der Toten der Stadt...

Bildergalerie zum Thema Zweiter Weltkrieg
7
6
6
6
2 Bilder

Geschichte des Zweiten Weltkrieges: Neue Recherchen belegen, dass britische Spitfire in der Nähe der Brückerhöfe in Weeze abstürzte - Wer kann sich erinnern?

Franz Geib
Franz Geib | Weeze | am 30.07.2017

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | Einem Hinweis ihrer niederländischen Freunde von der Traditiekamer Volkel nachgehend, konnten Mitglieder des Royal Air Force-Museums in Weeze vor einigen Tagen den Absturzort einer Spitfire im Februar 1945 genau lokalisieren. Neuere Erkenntnisse führen zu der Annahme, dass dieser auf dem Gebiet von Weeze geschehen sein könnte.  Obwohl der Absturz von Flt.Lt. Warren M. Lightbourn am 14. Februar bekannt war und sich sein...

1 Bild

Stadtführung am Samstag: Goch und die Folgen des Krieges

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 04.04.2016

Goch: Rathaus | Bei der nächsten öffentlichen Stadtführung in Goch am kommenden Samstag, 9. April, geht es um die Zeit des 2. Weltkrieges. Als die Alliierten die Stadt besetzten, bedeutete das für die Bevölkerung teils empfindliche Einschränkungen. Der wenige noch intakte private Wohnraum musste teilweise kanadischen, englischen und französischen Truppen zur Verfügung gestellt werden. Das und mehr ist Thema bei Stadtführerin Herta Tapp....

7 Bilder

Buch zur Sonderausstellung B.100 im Royal Air Force Museum Laarbruch

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 23.07.2015

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | Seit Ende März läuft die Sonderausstellung zu B.100 im Royal Air Force Museum Laarbruch. Seit dieser Woche ist dazu im Museum ein DIN A4 Buch mit 52 Seiten im Verkauf: Titel: Royal Air Force B.100 Goch der erste britische Feldflugplatz auf deutschem Boden in Weeze-Laarbruch Im Buch sind alle Texte, Karten und Fotos enthalten, die Dr. Bernd-Rüdiger Ahlbrecht für die Sonderausstellung verfasst und...

25 Bilder

70 Jahre danach: Gedenken an die Kapitulation am Scheunengiebel angebracht

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 11.05.2015

Goch: Gocher Wochenblatt | Am Vorabend der deutschen Kapitulation vor 70 Jahren fanden sich viele Bewohner der Bauernschaften Helsum und Knappheide in Oberhelsum ein, um des Kriegsendes zu gedenken. Am Scheunengiebel sind die Erinnerungen sichtbar geworden: Aus Granat- und Bombensplittern wurden „Februar“, „1945“ und „März“ geformt und auf alten Holzbohlen angebracht. Nach der Begrüßung durch Helmut Hartmann sprach auch der Weezer Bürgermeister Ulrich...

1 Bild

Siebzig Jahre danach - "Musste das wirklich sein?"

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 08.05.2015

Goch: Gocher Wochenblatt | Am gestrigen Freitag jährte sich zum siebzigsten Mal der 8. Mai 1945, der Tag an dem der von Adolf Hitler und seinen Nazi-Schergen entfesselte Zweite Weltkrieg, der unsägliches Leid über die Welt brachte, mit der Kapitulation Deutschlands beendet wurde und nach fünf Jahren Frieden in Europa brachte. Zahlreiche TV-Dokumentationen, Veranstaltungen und Reden erinnern an diesen Tag der Freude und gedenken der Opfer. Einer, der...

18 Bilder

Royal Air Force Museum Laarbruch - Büchertisch

Heinz Willi Knechten
Heinz Willi Knechten | Weeze | am 07.08.2013

Weeze: Royal Air Force Museum Laarbruch | Im Foyer des Royal Air Force Museums Laarbruch bietet sich momentan die Möglichkeit, interessante Bücher zur militärischen Fliegerei und weiteren Themen zu sehr günstigen Preisen zu erwerben. Das Aufräumen der Bestände führt dazu, dass etliche gebrauchte Bücher, die nicht direkt mit der Royal Air Force Laarbruch zu tun haben, verkauft werden sollen. Dem Luftfahrtenthusiasten bietet sich die Möglichkeit, während eines...

Anzeige
Anzeige
1 Bild

Reichswaldkaserne - Bombe ist entschärft!

Corinna Denzer-Schmidt
Corinna Denzer-Schmidt | Goch | am 08.05.2013

Die Entschärfung der amerikanischen 5-Zentner-Bombe auf dem Gelände der ehemaligen Reichswaldkaserne ist problemlos geglückt. Per Sirene war am Mittwoch, gegen 11.30 Uhr, Entwarnung gegeben worden. Im Zuge der Entschärfung wurde auch eine Granate unschädlich gemacht, die ebenfalls gefunden worden war. Die Stadt Goch bedankt sich bei allen beteiligten Behörden und Organisationen für die problemlose Zusammenarbeit. Ganz...

1 Bild

Achtung, Achtung, das ist kein Scherz!!! - Bombe in Goch gefunden! - Entschärfung am Mittwoch um 11 Uhr!

Franz Geib
Franz Geib | Goch | am 08.05.2013

Goch: Reichswaldkaserne | Auf dem Gelände der ehemaligen Reichswaldkaserne ist eine Bombe gefunden worden. Der 5-Zentner-Sprengkörper aus dem Zweiten Weltkrieg wird am Mittwoch, 8. Mai, um 11 Uhr durch den Kampfmittelräumdienst entschärft. Nach der Entschärfung, vermutlich etwa zwischen 11.15 und 12.00 Uhr, wird die Sirene auf dem Gebäude der Stadtwerke an der Klever Straße für eine Minute heulen, dies ist die Entwarnung. Der Gefahrenbereich ist in...