Zweiter Alternativer Weihnachtsmarkt in Hagen

Anzeige
Hagen: AllerWeltHaus Hagen | In Kooperation mit dem AllerWeltHaus veranstaltet die Regionalgruppe Hagen des VEBU (Vegetarierbund Deutschland) am Samstag, dem 5. Dezember von 14 bis 20 Uhr den Zweiten Alternativen Weihnachtsmarkt.

Im Saal erwartet die Besucher ein etwas anderer Weihnachtsmarkt mit vielen schönen Geschenkideen, z.B. handgenähte Taschenutensilos, künstlerische Avocadokernschnitzereien oder Metallkunst. Mit dabei sind viele Aussteller aus Hagen und Umgebung, u.a. Cocccon, BiK handmade, die Kreativwerkstatt und Tanz auf Ruinen.
Für das leibliche Wohl sorgen die VEBU Regionalgruppe Hagen, Moes Vegane Imbissbude aus Iserlohn sowie das beliebte Wohnzimmercafé Snow White & the Seven Dwarf Cakes mit fair gehandelter heißer Pflanzenmilchschokolade, winterlichen Cupcakes, tierfreundlichen Reibekuchen, Suppe, Crêpes u.v.m.
Besonderes Highlight: In diesem Jahr stellt der Diplom-Designer Christian Schlottmann Werke seiner Arbeit "5143 - ohne uns" aus. Im Haus des Kinderschutzbund Hagen findet außerdem ein Bücher- und Spieleverkauf statt.
Abgerundet wird der Weihnachtsmarkt durch ein kleines Musikprogramm, das jenseits von Jingle Bells und Co. eine wohlige Atmosphäre schafft.

Der Zweite Alternative Weihnachtsmarkt findet statt in der Zeit von 14 bis 20 Uhr. Eintritt wird nicht erhoben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.