Auto gerät ins Rutschen und prallt gegen Brückenpfeiler

Anzeige
Eine junge Frau geriet am Mittwoch mit ihrem Suzuki Swift auf winterglatter Fahrbahn ins Rutschen und prallte vor einen Brückenpfeiler. Sie verletzte sich hierbei leicht. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Die 22-jährige Autofahrerin war mit ihrem Suzuki
auf dem Volmeabstieg in Richtung Delstern unterwegs. Gegen 23.15 Uhr verlor sie auf der winterglatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Die junge Frau verletzte sich hierbei an beiden Beinen und an der rechten Hand. Sie wollte eigenständig ein Krankenhaus aufsuchen. Der Suzuki war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Es entstand ein
Sachschaden von mindestens 7000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.