Jubiläums-Baby am Mops

Anzeige
Mama Ani Shibileva mit Töchterchen Semra im Kreis von Sr. Danuta, Oberarzt Dr. Kolben, Chefarzt Dr. Kociszewski, Dr. Natalya Russu und Hebamme Hilde (v.l.). (Foto: privat)
Hagen: Ev. Krankenhaus Haspe |

Mit rosigen Pausbäckchen und schwarzer Haarpracht ist die kleine Semra eine kleine Schönheit. Am 25. Oktober um 10.54 Uhr erblickte das hübsche Mädchen im Ev. Krankenhaus Haspe das Licht der Welt. Als 500. Baby, das in diesem Jahr im Krankenhaus am Mops geboren wurde, freut sich auch das Team der Geburtshilfe mit Mama Ani und schenkte dem Jubiläums-Baby noch einen Gutschein über einen Obstbaum im Babywald.

Die junge Mutter und ihr 3840g schweres und 53cm großes Töchterchen sind wohlauf und die gebürtige Rumänin freut sich, ihr Glück im Arm zu halten. Den Namen Semra hat das kleine Mädchen von der frischgebackenen Oma gleichen Namens. „Ich bin froh, dass sich hier alle so lieb um meine Enkelin und meine Schwiegertochter kümmern - da muss ich mir keine Sorgen machen!“, lacht die stolze Oma.

Foto: Mama Ani Shibileva mit Töchterchen Semra im Kreis von Sr. Danuta, Oberarzt Dr. Kolben, Chefarzt Dr. Kociszewski, Dr. Natalya Russu und Hebamme Hilde (v.l.)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.