Kurdendemonstration in Hagen

Anzeige
Hagen (ots) - Am Dienstagabend fand in Hagen ein Kurdenmarsch mit
dem Thema: "Angriffe auf die nordsyrische Stadt Kobane" statt.

Hagen. Etwa 600 - 700 Teilnehmer zogen friedlich und buntgemischt
von der Bahnhofstraße zum Friedrich-Ebert-Platz. Gegen 19.30 Uhr fand
dort eine Zwischenkundgebung statt, im Anschluss zog der Aufmarsch
über die Körnerstraße und Bahnhofstraße zum Berliner Platz. Kurz
davor verweilte eine kleine Gruppe der Versammlung für ca. eine
Minute auf der Fahrbahn des Graf-von-Galen-Rings. Sofort nach
Aufforderung gingen die Demonstranten zum Berliner Platz, wo die
Abschlusskundgebung gegen 20.30 Uhr stattfand. Es kam zu
geringfügigen Verkehrsbeeinträchtigungen während des Marschweges, der
Gesamtverlauf war friedlich.


OTS: Polizei Hagen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.