Mini überschlägt sich - Frau verletzt

Anzeige
Der Mini überschlug sich. (Foto: Polizei Hagen)

Am Dienstag (25. April) überschlug sich eine Frau mit ihrem Auto in Hohenlimburg.

Gegen 10.15 Uhr fuhr die 39-Jährige mit ihrem Mini auf der Tiefendorfer Straße. Nach eigenen Angaben war sie nicht ortskundig und für einen kurzen Augenblick abgelenkt. Dabei geriet sie nach rechts von der Straße ab und prallte zunächst gegen einen Baum. Der Mini überschlug sich und kam auf einem Feld zum Stehen. Die 39-Jährige verletzte sich bei dem Unfall leicht. Ihr Auto musste abgeschleppt werden. Das Verkehrskommissariat ermittelt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.